Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 12:29 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Tennis
    Für Thiem hat Countdown für 2015 schon begonnen Gilbert Schaller startet Tennis-Academy in Wien Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Tennis Nächster Artikel Für Thiem hat Countdown für 2015 schon begonnen Gilbert Schaller startet Tennis-Academy in Wien
    Zuletzt aktualisiert: 14.05.2009 um 18:12 UhrKommentare

    Dawidenko-Einsatz wohl nicht gefährdet

    Der Start von Nikolai Dawidenko in Kitzbühel scheint gesichert.

    Foto © AP

    Der Weltranglistenelfte hat in Madrid wegen einer Muskelverhärtung sicherheitshalber auf ein Antreten verzichtet, wird sich in Düsseldorf von einem Arzt untersuchen lassen und am Samstag nach Kitzbühel reisen.

    Kein Antritt. Die Nummer elf der Welt trat am Donnerstag nämlich aufgrund einer Verletzung am linken Bein beim ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid nicht zum Achtelfinalspiel gegen den US-Amerikaner Andy Roddick an.

    Auch Kohlschreiber gab auf. Genauso wie Roddick zog auch der spanische Weltranglistenerste Rafael Nadal bei dem mit 3,7 Millionen Euro dotierten Turnier kampflos ins Viertelfinale ein. Der Deutsche Philipp Kohlschreiber musste wegen einer Zerrung im linken Oberschenkel ebenfalls schon vor der Partie w.o. geben. Im Viertelfinale bekommt es Roddick nun mit dem Schweizer Roger Federer (6:2,6:4 gegen James Blake) zu tun, Nadal misst sich auf dem Weg zu seinem 6. Saisontitel in der Runde der letzten Acht mit seinem Landsmann Fernando Verdasco oder Juan Monaco.

    Djokovic auch weiter. Ebenfalls ins Viertelfinale zogen der Serbe Novak Djokovic (6:4,6:4 gegen Andreas Seppi), der Argentinier Juan Martin del Potro (4:6,6:4,6:4 gegen Stanislas Wawrinka) und der Brite Andy Murray (7:5,6:1 gegen Tommy Robredo) ein.


    Mehr Tennis

    Mehr aus dem Web

      Die besten Tennis-Bilder

      Die Linzer Players-Night als Blickfang 

      Die Linzer Players-Night als Blickfang

       

      Die Grand-Slam-Turniere

      Australian Open

      Sieger 2014: Stanislas Wawrinka und Li Na

      French Open

      Rafael Nadal und Maria Scharapowa siegten 2014 in Paris

      Wimbledon

      Novak Djokovic und Petra Kvitova triumphierten 2014

      US Open

      Marin Cilic und Serena Williams sind die Sieger in Flushing Meadows 2014

       


      KLEINE.tv

      Fünf Jahre Haft für Pistorius

      Der Sportler war bereits im September der fahrlässigen Tötung seiner Fre...Noch nicht bewertet

       

      Tennis-News für Insider

      Auf tennisnet.com erfahren Sie die aktuellsten Geschichten aus der Tenniswelt! Interviews, Bilder und Videos - einfach anklicken und reinschauen!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!