Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 02:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Tennis
    Thiem scheitert erneut an Goffin Egal, ob Mann oder Frau Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Tennis Nächster Artikel Thiem scheitert erneut an Goffin Egal, ob Mann oder Frau
    Zuletzt aktualisiert: 23.02.2009 um 11:45 UhrKommentare

    Roddick siegt in Memphis

    Andy Roddick besiegte Radek Stepanek im Finale.

    Andy Roddick holte seinen 27. Titel

    Foto © APAndy Roddick holte seinen 27. Titel

    Andy Roddick hat am Sonntag mit einem 7:5 und 7:5 im Finale des Turniers in Memphis gegen den Tschechen Radek Stepanek seinen 27. Karriere-Titel geholt. Der 26-Jährige hat nun schon über neun Jahre hinweg zumindest einen Titel pro Saison gewonnen, eine derartige Erfolgsserie hat kein anderer aktiver Spieler aufzuweisen. In Memphis war es Roddicks zweiter Titelgewinn nach 2002, zweimal ging er als Final-Verlierer vom Court.

    Erfolgslauf gestoppt. Damit stoppte Roddick auch den Erfolgslauf des als Nummer fünf gesetzten Stepaneks, der 30-Jährige hatte eine Woche davor in San Jose triumphiert und dabei im Halbfinale Roddick besiegt. Nun stellte der US-Star im Head-to-Head auf 5:1. "Das war ein Spiel auf einem guten Niveau", meinte Roddick. "Ich habe diesmal die wichtigen Punkte besser gespielt als in San Jose." Stepanek begründete die Niederlage mit der Schwäche bei seinen wenigen Breakchancen.

    Damen. Am Vortag hatte die Weißrussin Wiktoria Asarenka das Damen-Endspiel gegen die topgesetzte Dänin Caroline Wozniacki überraschend glatt 6:1,6:3 besiegt. Es war der zweite Titel für die 19-Jährige, womit sie Wozniacki in der Weltrangliste überholte und nun Elfte ist. Gemeinsam holten Asarenka und Wozniacki übrigens den Memphis-Doppeltitel.


    Mehr Tennis

    Mehr aus dem Web

      Die besten Tennis-Bilder

      Die Linzer Players-Night als Blickfang 

      Die Linzer Players-Night als Blickfang

       

      Die Grand-Slam-Turniere

      Australian Open

      Sieger 2014: Stanislas Wawrinka und Li Na

      French Open

      Rafael Nadal und Maria Scharapowa siegten 2014 in Paris

      Wimbledon

      Novak Djokovic und Petra Kvitova triumphierten 2014

      US Open

      Marin Cilic und Serena Williams sind die Sieger in Flushing Meadows 2014

       


      KLEINE.tv

      Das 0:6 geht an Bremen nicht spurlos vorbei

      Die 0:6-Niederlage gegen Bayern München hat bei Werder Bremen Spuren hin...Noch nicht bewertet

       

      Tennis-News für Insider

      Auf tennisnet.com erfahren Sie die aktuellsten Geschichten aus der Tenniswelt! Interviews, Bilder und Videos - einfach anklicken und reinschauen!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!