Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 05:18 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Tennis
    Thiem startet mit Sieg in Barcelona-Qualifikation Comeback in Monte für Melzer Standortbestimmung Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Tennis Nächster Artikel Thiem startet mit Sieg in Barcelona-Qualifikation Comeback in Monte für Melzer Standortbestimmung
    Zuletzt aktualisiert: 13.10.2008 um 10:51 UhrKommentare

    Wien-Viertelfinale brachte Melzer nur einen Platz

    Jürgen Melzer ist nun die Nummer 37 der Tennis-Welt, Wien-Sieger Philipp Petzschner machte hingegen ganze 53 Ränge gut.

    Jürgen Melzer

    Foto © APAJürgen Melzer

    Das Erstrunden-Aus des Wien-Vorjahresfinalisten Stanislas Wawrinka hat sich für den Schweizer auch in der Weltrangliste ausgewirkt, er musste dem neuen Zehnten Fernando Gonzalez Platz machen. Der Sensationssieger der Bank-Austria-Trophy, Philipp Petzschner, verbesserte sich um 53 Ränge an die 72. Position, der ihm unterlegene Finalist Gael Monfils machte immerhin 10 Plätze gut und ist nun 18. Österreichs Nummer 1, Jürgen Melzer, brachte das Viertelfinale einen Platz, der Niederösterreicher liegt an 37. Stelle.

    Bammer 24. Bei den Damen hat Jelena Jankovic nach ihrem dritten Turniersieg en suite (Stuttgart, Peking und nun Moskau) ihre Nummer-1-Position deutlich gefestigt: Statt 213 Punkten Vorsprung hat sie nun bereits einen Polster von 773 Zählern auf die neue Nummer 2, Dinara Safina, die Serena Williams überholte. Die Linz-Starterinnen Ana Ivanovic und Wera Swonarewa machten jeweils eine Position gut und sind nun Vierte bzw. Achte, die ebenfalls nach Oberösterreich kommende Agnieszka Radwanksa ist weiter Zehnte. Sybille Bammer, diese Woche in Zürich im Einsatz, bleibt als beste Österreicherin 24.


    Herren

    1. ( 1.) Rafael Nadal (ESP) 7.000 Punkte
    2. ( 2.) Roger Federer (SUI) 5.930
    3. ( 3.) Novak Djokovic (SRB) 4.725
    Weiter:
    37. ( 38.) Jürgen Melzer (AUT) 914
    147. (140.) Stefan Koubek (AUT) 309
    152. (149.) Daniel Köllerer (AUT) 297
    166. (164.) Alexander Peya (AUT) 262
    212. (200.) Martin Slanar (AUT) 191
    215. (219.) Martin Fischer (AUT) 188

    Damen

    1. ( 1.) Jelena Jankovic (SRB) 4.555
    2. ( 3.) Dinara Safina (RUS) 3.782
    3. ( 2.) Serena Williams (USA) 3.717
    Weiter:
    24. ( 24.) Sybille Bammer (AUT) 1.067
    62. ( 62.) Tamira Paszek (AUT) 515
    90. ( 91.) Yvonne Meusburger (AUT 375
    136. (138.) Patricia Mayr (AUT) 246
    261. (261.) Melanie Klaffner (AUT) 104

    Mehr Tennis

    Mehr aus dem Web

      Die besten Tennis-Bilder

      Davis Cup: Doppel-Pleite gegen Slowakei 

      Davis Cup: Doppel-Pleite gegen Slowakei

       

      Die Grand-Slam-Turniere

      Australian Open

      Sieger 2014: Stanislas Wawrinka und Li Na

      French Open

      Rafael Nadal und Serena Williams siegten 2013 in Paris

      Wimbledon

      Andy Murray und Marion Bartoli triumphierten 2013

      US Open

      Rafael Nadal und Serena Williams sind die Sieger in Flushing Meadows 2013

       


      KLEINE.tv

      2,5 Millionen Tickets sind schon verkauft

      Countdown zur Fußball WM: Rund 2,5 Millionen Karten für die Weltmeisters...Noch nicht bewertet

       

      Tennis-News für Insider

      Auf tennisnet.com erfahren Sie die aktuellsten Geschichten aus der Tenniswelt! Interviews, Bilder und Videos - einfach anklicken und reinschauen!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang