Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 00:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Höhenflüge, Visionen und Legenden Lisa Zaff: Mit einem Lächeln im Gesicht zur Trophäe Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sportlerwahl Nächster Artikel Höhenflüge, Visionen und Legenden Lisa Zaff: Mit einem Lächeln im Gesicht zur Trophäe
    Zuletzt aktualisiert: 28.04.2012 um 20:16 UhrKommentare

    Wählen Sie wieder Ihren Lieblingssportler

    Alles ist neu, am 3. Mai geht´s los!

    Foto © Traussnig

    Was ist das Neue an der Regionalsportler-Wahl? Wie oft findet die Wahl in Zukunft statt?
    Antwort: Die Kleine Zeitung hat die Wahl der besten und beliebtesten Regionalsportler einer Art "Facelifting" unterzogen. Neu ist: Es wird nicht mehr ein Mal im Monat gewählt, sondern vierteljährlich. Somit gibt es für fünf Regionen (Klagenfurt, Villach, Osttirol & Oberkärnten, St. Veit & Feldkirchen, Lavanttal & Völkermarkt) pro Jahr jeweils vier Wahlen, deren Beste in die Jahreswahl kommen.

    Wie viele Kandidaten werden pro Region und pro Quartalswahl nominiert?
    Antwort: In jedem Quartal werden sich in jeder der fünf Regionen sechs Sportlerinnen & Sportler der Wahl stellen. Nominiert werden sie wie bisher von der Kleine Zeitung-Sportredaktion. Aber auch hier haben wir uns etwas Neues einfallen lassen: Erstmals können auch unsere Leserinnen und Leser erfolgreiche Regionalsportler im Internet zur Wahl vorschlagen. Wie?s funktioniert? Siehe Frage 5

    In welcher Form kann ich für "meine" Sportlerin oder für "meinen" Sportler abstimmen? Nur im Internet? Oder gibt es auch andere Möglichkeiten?
    Antwort: An den Modalitäten der jeweiligen Wahl haben wir überhaupt nichts geändert. Das heißt, es gibt weiterhin zwei Möglichkeiten, für eine Sportlerin oder einen Sportler zu stimmen: entweder per Internet unter www.kleinezeitung.at/sportlerwahl oder Sie wählen per SMS. Dabei können beliebig viele Kurzmitteilungen an 0900/872 872 gesendet werden – mit dem Wort Wahl und dem Familiennamen des jeweiligen Sportlers als Text.

    Wer schafft aus den vierteljährlichen Votings den Sprung in die "Sportler des Jahres"-Wahl?
    Antwort: Aus den jeweils sechs Nominierten jeder einzelnen Region schaffen die Top 3 (es zählt immer die Anzahl der Stimmen) quasi den Sprung aufs Podium und damit in die Endausscheidung. Das ergibt am Ende zwölf Sportler aus jeder Region, die sich der Wahl zum "Sportler des Jahres" stellen dürfen.

    Welche Möglichkeit habe ich als Leser, einen Kandidaten für eine der Wahlen zu nominieren?
    Antwort: Derzeit noch keine! Aber ab der zweiten Quartalswahl können Leserinnen und Leser übers Internet Vorschläge einbringen. Je umfangreicher die Beschreibung der einzelnen Sportler, desto größer die Chance, nominiert zu werden. Alle Details dazu gibt?s rechtzeitig vor der zweiten Quartalswahl.

    M. K., M. Q.

    Mehr Sportlerwahl

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Europa League: Ausschreitungen in Bratislava 

      Europa League: Ausschreitungen in Bratislava

       

      KLEINE.tv

      Neue Partei mit bekannten Gesichtern

      "Das moderne Österreich" - so nennt sich eine neue Partei in Kärnten, mi...Noch nicht bewertet

       

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!