Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 19:34 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Ski » Ski Alpin
    US-Star Miller in Sölden nicht am Start Sölden-Crew begann mit Neuschneeräumung auf Piste Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Ski Alpin Nächster Artikel US-Star Miller in Sölden nicht am Start Sölden-Crew begann mit Neuschneeräumung auf Piste
    Zuletzt aktualisiert: 13.01.2013 um 12:15 UhrKommentare

    Gabalier beim Flachau-Slalom als Co-Kommentator

    Kurioses vom Küniglberg: Der Sänger des offiziellen WM-Songs darf am 15. Jänner gemeinsam mit Ernst Hausleitner und Thomas Sykora den Slalom in Flachau kommentieren. Gabalier freut sich auf "ein neues Abenteuer".

    Foto ©

    Der ORF hat den Volksmusik-Star Andreas Gabalier für seine Übertragung des Damen-Slaloms von Flachau am kommenden Dienstag (15.1.) als Kopräsentator verpflichtet. Gemeinsam mit Moderator Ernst Hausleitner und Kokommentator Thomas Sykora werde der 28-jährige Sänger, der auch Interpret des offiziellen WM-Songs "Go for Gold" ist, vor und nach dem Rennen mitanalysieren, hieß es am Sonntag in einer Aussendung des ORF. "Ich freue mich schon sehr darauf, es ist einfach eine supergeile Atmosphäre dort. Zu kommentieren ist ein neues Abenteuer für mich, und ich lasse mich überraschen, was da auf mich zukommen wird, aber nervös bin ich nicht", so Gabalier.

    Er sei "selber ein begeisterter Skifahrer" und bereits mit drei Jahren zum ersten Mal auf Skiern gestanden, wird der gebürtige Grazer zitiert: "Letztes Jahr bin ich so viel wie noch nie zum Skifahren gekommen. Wenn ich am Abend in Salzburg oder München sein musste, bin ich zeitig in der Früh aus Graz weggefahren und ins Ennstal gebrettert, um ein paar Abfahrten zu machen, und dann weiter ins Hotel. Ich hoffe, dass sich das in diesem Jahr auch wieder ausgehen wird." Dem Zusehen vor Ort gibt der designierte TV-Kopräsentator übrigens gegenüber dem Fernsehen den Vorzug: "Man sollte bei so was unbedingt einmal dabei gewesen sein, denn zu Hause kommt die Stimmung, die dort herrscht, einfach nicht so rüber."


    Mehr Ski Alpin

    Mehr aus dem Web



      Ski live

      Foto: APA

      Wer ist wie schnell? Mit unserem Ski-Alpin-Live-Ticker sind Sie bei jedem Skirennen hautnah und live dabei!

       

      Der Ski-Weltcup im Bild

      Die Höhepunkte aus Sölden 

      Die Höhepunkte aus Sölden

       


      Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

       

      KLEINE.tv

      Skistars schwören sich auf Weltcup ein

      Das ÖSV-Team hatte für vier Tage seine Zelte am Mölltaler Gletscher aufg...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Die Ski-WM in Schladming

      Montage APA / GEPA

      Von Ted Ligetys Gold-Hattrick über Party-Mottos a la "Huschi Wuschi mit der Uschi" bis zu Marcels Hirschers Slalom-Titel - der ultimative Rückblick.

      Die besten Fotos

      Die besten Videos

       

      Sicher durch den Winter

      Franz Klammer hilft mit guten Tipps, damit Sie sicher durch den Winter kommen. Videos inklusive!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!