Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 02:21 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Ski » Ski Alpin
    FIS-Boss nimmt die FIFA "auf die Schaufel" Wieder eine Trophäe für Fenninger Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Ski Alpin Nächster Artikel FIS-Boss nimmt die FIFA "auf die Schaufel" Wieder eine Trophäe für Fenninger
    Zuletzt aktualisiert: 04.01.2013 um 12:38 UhrKommentare

    Vonn brennt vor Vorfreude

    "Es fühlt sich großartig an, zurück zu sein und ich kann es nicht erwarten, wieder Rennen zu fahren", hat sich Lindsey Vonn via Twitter und Facebook wieder zu Wort gemeldet. Noch nicht fix ist ein Antreten des US-Stars in St. Anton.

    Lindsey Vonn

    Foto © APALindsey Vonn

    Die US-Skirennläuferin Lindsey Vonn hat sich erstmals seit 17. Dezember und ihrer Abreise in die Heimat via Twitter und Facebook wieder zu Wort gemeldet. "Ein glückliches neues Jahr für alle! Ich wollte euch wissen lassen, dass ich zurück in Europa bin und auf Schnee trainiere! Es fühlt sich großartig an, zurück zu sein und ich kann es nicht erwarten, wieder Rennen zu fahren! Ich halte euch über meine Fortschritte auf dem Laufenden. Ich freue mich auf 2013", postete die 28-Jährige.

    US-Damencheftrainer Alexander Hödlmoser hatte am Donnerstag in Zagreb gegenüber der APA - Austria Presse Agentur erklärt, dass Vonn derzeit in Österreich trainiert. Ob sie bereits kommende Woche bei den Speedbewerben in St. Anton ihr Comeback geben wird, wollte er noch nicht bestätigen. "Es hängt davon ab, wie die Trainingstage verlaufen. Wenn sie aber noch mehr Zeit braucht, bekommt sie diese", sagte er. Alle Anzeichen deuten aber auf ein Antreten in Tirol hin.

    Vonn hat nach dem Ausfall am 16. Dezember im ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Courchevel eine Pause eingelegt und einschließlich des Zagreb-Slaloms sechs technische Rennen ausgelassen.


    Mehr Ski Alpin

    Mehr aus dem Web



      Ski live

      Foto: APA

      Wer ist wie schnell? Mit unserem Ski-Alpin-Live-Ticker sind Sie bei jedem Skirennen hautnah und live dabei!

       

      Der Ski-Weltcup im Bild

      Die Höhepunkte aus Sölden 

      Die Höhepunkte aus Sölden

       


      Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

       

      KLEINE.tv

      Skistars schwören sich auf Weltcup ein

      Das ÖSV-Team hatte für vier Tage seine Zelte am Mölltaler Gletscher aufg...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Die Ski-WM in Schladming

      Montage APA / GEPA

      Von Ted Ligetys Gold-Hattrick über Party-Mottos a la "Huschi Wuschi mit der Uschi" bis zu Marcels Hirschers Slalom-Titel - der ultimative Rückblick.

      Die besten Fotos

      Die besten Videos

       

      Sicher durch den Winter

      Franz Klammer hilft mit guten Tipps, damit Sie sicher durch den Winter kommen. Videos inklusive!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!