Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. August 2014 21:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Ski » Biathlon
    Sachenbacher-Stehle will schnelleres CAS-Verfahren Sumann tanzt sich in die Pension Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Biathlon Nächster Artikel Sachenbacher-Stehle will schnelleres CAS-Verfahren Sumann tanzt sich in die Pension
    Zuletzt aktualisiert: 06.03.2012 um 09:57 UhrKommentare

    Magdalena Neuner: Fürs Medaillensammeln berufen

    Die Deutsche Magdalena Neuner ist berufen fürs Medaillensammeln im Biathlon und für häusliche Arbeit, vorrangig Stricken. Mit Ersterem macht sie am Ende dieses Winters Schluss.

    Die schönste Seite des Biathlon-Sports: Magdalena Neuner

    Foto © APADie schönste Seite des Biathlon-Sports: Magdalena Neuner

    Sitzt man mit deutschen Biathlon-Fans an einem Tisch, braucht es nicht lange bis sich die Plauderei nur noch um Magdalena Neuner dreht. Und es dauert nur wenige Augenblicke, bis es zur Heldenverehrung kommt. Es wirkt so, als hätte Magdalena Neuner längst ihren Familiennamen abgelegt. Die Runde tratscht nur über "die Lena" oder gar "Gold-Lena". So, als ob alle im bayrischen Wallgau mir ihr in die Schule gegangen wären.

    So war es für die deutsche Nation etwas überraschend, als die 25-Jährige gleich am Anfang des Winters vom Ende ihrer Karriere sprach. Sie macht Schluss, stellt Ski und das Anschütz-Kleinkalibergewehr in die Ecke, im Tausch mit Stricknadeln und einem normalen Leben. Die Sehnsucht nach Ruhe sei groß, der Rummel um ihre Person nach zwei Olympia-Goldmedaillen, elf WM-Goldmedaillen, 45 Weltcupsiegen zu erdrückend.

    Ruhpolding 2012 heißt nun noch einmal 14 Tage Ausnahmezustand. Jeder will sich jetzt von Lena verabschieden, herzallerliebst mittels selbst gefertigten Aufwiedersehens-Plakaten. Sie wird so sehr an die Brust gedrückt, dass sie daran manchmal erstickt und ausbricht. Sie kann Fragen, ob für sie eine Silbermedaille (so wie in der Verfolgung am Sonntag) nicht schon die erste Verlierermedaille sei, gar nicht leiden. Oder wenn sie gefragt wird, ob Arnd Pfeiffer als "Panne-Mann" nicht ihr eine Goldmedaille in der Mixed-Staffel verballert hätte. Da holte sie bei der Pressekonferenz aus: "Der Arnd hat einen tollen Job gemacht. Er hat uns die Bronzemedaille gerettet. Alle sollen sich überlegen, was sie denken und schreiben." Spontaner Applaus.

    Alle Neuner

    Sie hat mit dem Sport genug Geld verdient. Sie ist längst voll im Soll als erste Biathlon-Millionärin und Werbeträgerin. Sie posierte für Wolle und Dessous. Aber nach dem Weltcup-Finale in Khanty-Mansysk wird sie sich ihrem Leben mit Freund Josef Holzer widmen. Ein Haus bauen, vielleicht Kinder kriegen. Und Stricken. Schon von ihrer Homepage lächelt sie nicht in der Biathlon-Kluft, sondern im Wollpullover. Vielleicht kommt nach den Ratgebern "Sieger-Maschen" und "Strickfilzen" noch ein weiteres Buch übers Leben dazu.

    Sie kann es sich aussuchen. Alle wollen Neuner. Dem Angebot von Uli Hoeneß als Repräsentantin des FC Bayern München erteilte sie einen Korb. "Fußball ist nicht so meines." Der deutsche Skiverband ködert sie, wohl wissend, dass eine so teamorientierte Sportlerin an verschiedensten Stellen einsetzbar wäre. Sie wird aber so oder so eine Lücke hinterlassen im Biathlon-Sport - nicht nur im deutschen. . .

    GERHARD HOFSTÄDTER

    Fakten

    Magdalena Neuner

    Geboren: 9. Februar 1987 in Garmisch-Partenkirchen.

    Berufen für Biathlon und Stricken. Buchautorin über Handarbeit ("Sieger-Maschen" und "Strickfilzen")

    Erfolge: 2 x Olympiagold (Vancouver 2010), 11 WM-Goldmedaillen, 45 Weltcupsiege.

    Mehr Biathlon

    Mehr aus dem Web

      Ski live

      Foto: GEPA

      Wer ist wie schnell? Mit unserem Ski-Alpin-Live-Ticker sind Sie bei jedem Skirennen hautnah und live dabei!

       

      Biathlon: Die besten Fotos

      Die Zukunft der steirischen Wintersport-Asse 

      Die Zukunft der steirischen Wintersport-Asse

       

      KLEINE.tv

      Matthias Mayer im Word-Rap

      Ski-Olympiasieger Matthias Mayer spricht über Glück, Erfolg und ein inta...Bewertet mit 1 Stern

       




      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!