Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 15:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Ski
    "Du kannst dich nicht selbst heilen" Die Streif - ein Höllenritt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Ski Nächster Artikel "Du kannst dich nicht selbst heilen" Die Streif - ein Höllenritt
    Zuletzt aktualisiert: 08.01.2008 um 15:21 Uhr

    Von wegen Rücktritt- Maier spricht von Olympia 2010

    "Vielleicht ist der laufenden Winter nur eine Testsaison. Ein Herantasten für die WM 2009 und Olympia 2010", so der "Herminator".

    Blufft Hermann Maier nur?

    Foto © GEPABlufft Hermann Maier nur?

    Während mancherorts von einem vorzeitigen Rücktritt Hermann Maiers in Kitzbühel gesprochen wird, hat der "Herminator" selbst am Dienstag in Wengen mit ganz anderen Planungen aufhorchen lassen. "Vielleicht ist der laufenden Winter nur eine Testsaison. Ein Herantasten für die WM 2009 und Olympia 2010. Das ist durchaus möglich", meinte der 35-Jährige nach dem ersten Abfahrtstraining auf dem Lauberhorn. 2009 findet die WM in Val d'Isere, 2010 Olympia in Vancouver statt.

    MAterialwechsel. Demnach will sich Maier nach seinem sommerlichen Materialwechsel von Atomic zu Head nun herantasten und die Trainings- und Test-Erkenntnisse dann in den Rennen umsetzen. Dass das bereits in Wengen gelingt, bezweifelt der Salzburger eher. "Wenn es bereits hier in Wengen passieren sollte, würde mich das schon sehr überraschen."

    Fortschritten im Training. Der Sieger von 53 Weltcup-Rennen sprach aber in Wengen auch von Fortschritten im jüngsten Trainingsblock. "Im Training läuft es schon sehr, sehr gut. Jetzt muss ich schauen, dass ich das ins Rennen umsetzen kann. Mich muss auch im Rennen die Angriffslust packen. Oder vielleicht habe ich ja nur geblufft?", gab sich der Flachauer vor den Klassikern in Wengen und Kitzbühel geheimnisvoll. Probleme macht dem Doppel-Olympiasieger 1998 derzeit vor allem die schmerzende Hüfte. "Ich spüre die Schmerzen schon die ganze Zeit."


    Mehr Ski

    Mehr aus dem Web

      Die besten Wintersport-Fotos

      Ski Alpin: Herren-RTL in Sölden 

      Ski Alpin: Herren-RTL in Sölden

       


      Ski live

      Foto: APA

      Wer ist wie schnell? Mit unserem Ski-Alpin-Live-Ticker sind Sie bei jedem Skirennen hautnah und live dabei!

       


      Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

       

      KLEINE.tv

      Skistars schwören sich auf Weltcup ein

      Das ÖSV-Team hatte für vier Tage seine Zelte am Mölltaler Gletscher aufg...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!