Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 23:57 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Ski
    Guay verpasst Weltcup-Auftakt in Nordamerika FIS-Boss nimmt die FIFA "auf die Schaufel" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Ski Nächster Artikel Guay verpasst Weltcup-Auftakt in Nordamerika FIS-Boss nimmt die FIFA "auf die Schaufel"
    Zuletzt aktualisiert: 06.09.2008 um 14:23 UhrKommentare

    ÖSV-Trio scheiterte zum Weltcup-Auftakt

    In der Halfpipe-Quali ging es für die Österreicher schlecht aus.

    Foto © GEPA

    Von den drei im Einsatz stehenden österreichischen Halfpipe-Spezialisten hat zum Auftakt der Weltcupsaison 2008/09 in Cardrona/Neuseeland keiner die Qualifikation überstanden. Sowohl Michael Macho (15. Gruppe B) und Stefan Falkeis (22. Gruppe A) in der Herrenkonkurrenz als auch die 25. Pia Meusburger scheiterten deutlich an der für das Halbfinale nötigen Top-9-Platzierung.


    Mehr Ski

    Mehr aus dem Web

      Die besten Wintersport-Fotos

      Ski Alpin: Herren-RTL in Sölden 

      Ski Alpin: Herren-RTL in Sölden

       


      Ski live

      Foto: APA

      Wer ist wie schnell? Mit unserem Ski-Alpin-Live-Ticker sind Sie bei jedem Skirennen hautnah und live dabei!

       


      Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

       

      KLEINE.tv

      Skistars schwören sich auf Weltcup ein

      Das ÖSV-Team hatte für vier Tage seine Zelte am Mölltaler Gletscher aufg...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!