Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. Oktober 2014 06:24 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Paszek trainierte in Halle in der Halle Weniger Medaillen, aber mehr Topplatzierungen Voriger Artikel Rückschlagsport: 16/20 Nächster Artikel Zhang führt Chinas totalen Tischtennis-Triumph an Top-Ten-Platz zum Karriere-Abschluss
    Zuletzt aktualisiert: 23.08.2008 um 16:10 UhrKommentare

    Ma Lin holte sich mit 4:1 gegen Wang Hao Tischtennis-Gold

    Die Goldmedaille ist der bisher größte Erfolg für den 20-Jährigen. Wang Hao gewann zum zweiten Mal Silber und auch Bronze ging an China.

    Foto © AP

    Der Chinese Ma Lin ist Tischtennis-Olympiasieger. Der Weltranglisten-Zweite setzte sich am Samstagabend im Pekinger Endspiel gegen seinen Landsmann Wang Hao mit 4:1 (9,9,-6,7,9) durch. Damit holte der 28-Jährige seinen ersten großen Einzeltitel, bisher hatte er nur auf Pro-Tour- und Weltcup-Ebene triumphiert. Für den topgesetzten Wang Hao war es die zweite Final-Niederlage nach jener 2004 gegen den Südkoreaner Ryu Seung-min.

    Spiel um Bronze. Im Spiel um Platz drei hatte Weltmeister Wang Liqin mit einem 4:0 (11,2,5,9)-Erfolg gegen den Schweden Jörgen Persson den totalen China-Erfolg fixiert. Den hatte es schon bei den Damen durch Zhang Yinging, Wang Nan und Guo Yue gegeben. Außerdem hatten die Chinesen die Teambewerbe gewonnen. Der 42-jährige Persson war ein Pendant zu seinem Landsmann Jan Ove Waldner, dieser war 2004 ebenso überraschend Vierter geworden.


    Mehr Rückschlagsport

    Mehr aus dem Web

      Olympia 2012

      Logo Olympische Spiele 2012 London

      London, 27. Juli - 12. August

      Das Olympia-Special

      Gewinnspiel

      Wir haben Ihr kreativstes Foto einer Warteschlange gesucht! Hier die Einsendungen und Gewinner!



      Paralympics & Olympia im Bild

      Feier für Pepo Puch in Kobenz 

      Feier für Pepo Puch in Kobenz

       


      Olympia-Videos

      Olympiasieger Eric Frenzel Champion des Jahres

      Der nordische Kombinierer feiert nach einem Winter mit Gesamtweltcupsieg...Noch nicht bewertet

       

      Daten & Fakten

      Die XXX. Olympischen Sommerspiele fanden von 27. Juli bis 12. August in London statt. Über 16 Wettkampftage wurden in 39 Disziplinen in 26 Sportarten 302 Goldmedaillen vergeben. Rund 10.500 Athleten aus 205 Ländern waren dabei.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!