Nach KreuzbandrissCarlo Jankas Olympia-Saison wieder beendet

Der Schweizer Ski-Star muss das Projekt Olympia schon wieder beenden. Das Kreuzband hält den Belastungen nicht stand, nach der Kombination ist die Saison beendet.

Jankas Saison ist beendet
Jankas Saison ist beendet © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Matic Klansek)
 

"Meine Saison startete und endete gestern", postete Carlo Janka einen Tag nach der Super-Kombination in Pyeongchang auf Instagram. Er will seinen Kreuzbandriss ohne Operation verheilen lassen, für Olympia kommt die Belastung aber noch zu früh.

Die Kombination bestritt der Ski-Allrounder, belegte am Ende mit mehr als drei Sekunden Rückstand auf Olympiasieger Marcel Hirscher Rang 15. Vor Super-G und Abfahrt kommt nun die Abreise aus Südkorea.

My season starts and ends yesterday #seeya 🔜🛫🇨🇭

Ein Beitrag geteilt von Carlo Janka (@carlojanka) am

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.