Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 05:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hamilton in Überform macht Druck auf Rosberg Mercedes auch im Grand Prix von China Topfavorit Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Formel 1 Nächster Artikel Hamilton in Überform macht Druck auf Rosberg Mercedes auch im Grand Prix von China Topfavorit
    Zuletzt aktualisiert: 24.09.2007 um 15:23 Uhr

    Briatore: Alonso fühlt sich bei uns wohl

    Renault-Teamchef gibt sich weiter geheimnisvoll wenn es um die Fahrerpaarung 2008 geht.

    Flavio Briatore will Alonso zurück

    Foto © GEPAFlavio Briatore will Alonso zurück

    Flavio Briatore spielt in Sachen Fahrer-Paarung weiter auf Zeit. "Wir sind ein bisschen spät dran. Ich habe keine Eile", so Briatore in "sport auto". Renault habe eine Option auf Fisichella und laufende Verträge mit Kovalainen und Test-Pilot Piquet. Neuerlich bekundete der Italiener Interesse an einer Rückkehr von Alonso: "Wir haben unsere Art, mit Fahrern umzugehen. Fernando fühlt sich bei uns einfach wohl. Vielleicht ist das bei McLaren nicht so."


    Mehr Formel 1

    Mehr aus dem Web

      Formel-1-Blog

      http://formel1.kleinezeitung.at/

      Kleine Zeitung-Redakteur Gerald Pototschnig berichtet aus der Welt der Formel 1.

      Umfrage



      Formel-1-Live-Ticker

      GEPA/Reuters/Fotolia

      Auch ohne TV-Gerät bei jedem Training, Qualifying und GP live dabei!

      Die besten F1-Bilder

      GP von China: Die Highlights aus Shanghai 

      GP von China: Die Highlights aus Shanghai

       

      Formel-1-Weltmeister seit 2005

      2005: Fernando Alonso (ESP; Renault)
      2006: Fernando Alonso (ESP; Renault)
      2007: Kimi Räikkönen (FIN; Ferrari)
      2008: Lewis Hamilton (GBR; McLaren)
      2009: Jenson Button (GBR; Brawn)
      2010: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)
      2011: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)
      2012: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)
      2013: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)

       

      Formel-1-Rekordweltmeister

      Fahrer:

      1. Michael Schumacher (GER)
      7 WM-Titel (1994,95,2000,01,02,03,04)
      2. Juan Manuel Fangio (ARG)
      5 WM-Titel (1951,54,55,56,57)
      3. Alain Prost (FRA)
      4 WM-Titel(1985,86,89,93)
      . Sebastian Vettel (GER)
      4 WM-Titel (2010,2011,2012,2013)

      Konstrukteure

      1. Ferrari
      16 WM-Titel
      2. Williams
      9 WM-Titel
      3. McLaren
      8 WM-Titel

       

      Mehr Auto & Motor

      Mini

      Immer informiert: Aktuelle Modelle und Neuigkeiten aus der Auto-Branche.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang