Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. September 2014 20:17 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Lewis Hamilton stürmte in Singapur zur WM-Führung Neuer Ferrari-Chef Marchionne verspricht Erfolge Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Formel 1 Nächster Artikel Lewis Hamilton stürmte in Singapur zur WM-Führung Neuer Ferrari-Chef Marchionne verspricht Erfolge
    Zuletzt aktualisiert: 27.09.2009 um 18:40 UhrKommentare

    SPD-Sieg in Brandenburg, CDU in Schleswig-Holstein

    Foto © APA

    Abseits der Bundestagswahl haben auch in den deutschen Bundesländern Brandenburg und Schleswig-Holstein Wahlen stattgefunden. In Brandenburg gab es einen klaren Sieg für die regierende SPD und leichte Zugewinne für die CDU. In Schleswig-Holstein zeichnet sich unterdessen eine hauchdünne Mehrheit für ein schwarz-gelbes Bündnis ab. Die regierende CDU siegte hier.

    Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck von der SPD hat zwar seine Führungsrolle behauptet. Die SPD kommt in ihrer seit der Wiedervereinigung 1990 ununterbrochen regierten ostdeutschen Hochburg auf 30 bis 31,5 Prozent (2004: 31,9). Die Linke erreicht 27,5 bis 30 Prozent (28,0), die CDU klettert auf 20,5 bis 21,5 Prozent. Mit 8 Prozent (3,3) schafft die FDP nach 15 Jahren und drei vergeblichen Anläufen die Rückkehr in den Potsdamer Landtag. Auch die ebenso lange nicht mehr im Parlament vertretenen Grünen würden mit jeweils 5,5 Prozent (3,6) ins Parlament einziehen. Die rechtsextreme DVU wurde nach zwei Wahlperioden im Landtag mit 1 Prozent abgewählt.

    Bei der vorgezogenen Landtagswahl in Schleswig- Holstein zeichnet sich eine Mehrheit für CDU und FDP ab. Ministerpräsident Carstensen kann den Prognosen zufolge mit Überhangmandaten trotz deutlicher Verluste für seine CDU dank der FDP, die ihr bisher bestes Ergebnis einfährt, eine Regierung bilden. Die SPD - bis zum Bruch der Großen Koalition im Juli Regierungspartner der CDU - fällt auf das schlechteste Ergebnis in der Nachkriegszeit zurück. Die Linke zieht erstmals in das Landesparlament ein.

    Die CDU kommt nach den Prognosen auf 31 bis 31,5 Prozent, nach 40,2 Prozent bei der Wahl 2005. Die SPD mit Spitzenkandidat Ralf Stegner fällt auf 25,5 bis 26,5 Prozent (38,7). Die FDP erreicht 15,5 Prozent (6,6). Die Grünen legen auf 12,0 Prozent (6,2) zu. Die Linken kommen auf 6,5 Prozent der Stimmen (0,8 PDS).

    Quelle: APA

    Mehr Formel 1

    Mehr aus dem Web

      Formel-1-Live-Ticker

      GEPA/Reuters/Fotolia

      Auch ohne TV-Gerät bei jedem Training, Qualifying und GP live dabei!

      Die besten F1-Bilder

      Die Formel-1-Höhepunkte aus Monza 

      Die Formel-1-Höhepunkte aus Monza

       

      KLEINE.tv

      Schumacher: Vom Krankenhaus nach Hause

      Michael Schumacher hat laut seiner Managerin das Krankenhaus verlassen,...Bewertet mit 2 Sternen

       


      Rückkehr der Formel 1

      Grafiken

      Kleine Zeitung

      Der Red Bull Ring steht im Mittelpunkt des Projektes Spielberg. Rund um die Rennstrecke hat sich Mateschitz selbst die Infrastruktur geschaffen – mit Hotels in allen Preisklassen, einer Offroad-Strecke und mehr.

      Umfrage

      Formel-1-Weltmeister seit 2005

      2005: Fernando Alonso (ESP; Renault)
      2006: Fernando Alonso (ESP; Renault)
      2007: Kimi Räikkönen (FIN; Ferrari)
      2008: Lewis Hamilton (GBR; McLaren)
      2009: Jenson Button (GBR; Brawn)
      2010: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)
      2011: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)
      2012: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)
      2013: Sebastian Vettel (GER; Red Bull)

       

      Formel-1-Rekordweltmeister

      Fahrer:

      1. Michael Schumacher (GER)
      7 WM-Titel (1994,95,2000,01,02,03,04)
      2. Juan Manuel Fangio (ARG)
      5 WM-Titel (1951,54,55,56,57)
      3. Alain Prost (FRA)
      4 WM-Titel(1985,86,89,93)
      . Sebastian Vettel (GER)
      4 WM-Titel (2010,2011,2012,2013)

      Konstrukteure

      1. Ferrari
      16 WM-Titel
      2. Williams
      9 WM-Titel
      3. McLaren
      8 WM-Titel

       

      Mehr Auto & Motor

      Mini

      Immer informiert: Aktuelle Modelle und Neuigkeiten aus der Auto-Branche.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!