14 ° C
Graz

Di Montezemolo: "Schumi-Zwilling" will zu Mercedes

© APA
 

Das wohl bevorstehende "Arrivederci" des jahrelang verehrten Michael Schumacher in Richtung Mercedes trifft Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo. "Der wirkliche Schumacher, der, den ich kenne, wird für immer in der Ferrari-Familie bleiben", sagte der Boss der Scuderia aus Maranello.

"Mit ein bisschen Ironie", wie Ferrari auf seiner Homepage schrieb, führte er seine Gedanken zum, "doppelten Schumacher" fort: "Es sieht so aus, dass er einen Zwillingsbruder hat, identisch in jeder Art, der es sich wohl in den Kopf gesetzt hat, zu gehen und Rennen in der Formel 1 mit Mercedes zu fahren."

Die Hinweise auf das mögliche Schumacher-Comeback verdichten sich, auch wenn die Hauptbeteiligten noch immer nichts bestätigen wollen. Dafür redete Di Montezemolo - nach einem Telefongespräch mit dem deutschen Rekordweltmeister. "Michael hat mir gesagt, dass es eine sehr gute Möglichkeit für ihn gibt, wieder zu fahren, und dass er diese unbedingt wahrnehmen will", wurde der Ferrari-Boss nach einem Treffen mit Journalisten übereinstimmend in Zeitungen am Samstag zitiert. "Grünes Licht" hatte er seinem einstigen Superstar schon gegeben.

Er kenne Schumachers "Zwillingsbruder" zwar nicht persönlich, meinte Di Montezemolo weiter. "Aber es sieht so aus, dass wir ihm nichts anbieten konnten", befand der Italiener, dessen Marke mit "Schumi" neben dem ohnehin vorhandenen Mythos endlich wieder Weltruhm in der Königsklasse des Motorsports erlangte.

Er wisse nicht, wie Schumacher sich entscheiden werde, räumte Di Montezemolo zwar ein. Doch mittlerweile spricht nahezu alles für eine Rückkehr des Ende 2006 zurückgetretenen Superstars. Zumal Dementi des Deutschen, der am 3. Jänner 41 Jahre alt wird, oder von Mercedes ausblieben.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.