Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 19:00 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Armstrong packte doch aus Bisher 1.799 Dopingtests bei Winterspielen in Sotschi Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Doping Nächster Artikel Armstrong packte doch aus Bisher 1.799 Dopingtests bei Winterspielen in Sotschi
    Zuletzt aktualisiert: 19.01.2012 um 17:33 UhrKommentare

    Rekordzahl an Dopingtests geplant: 6.250 Kontrollen

    Foto © GEPA

    Bei den Olympischen Sommerspielen (27. Juli bis 12. August) und Paralympics (29. August bis 9. September) in London sollen 6.250 Doping-Kontrollen durchgeführt werden. Das ist ein neuer Rekord in der Olympia-Geschichte. Mehr als 150 Wissenschafter werden die Analyse der Proben übernehmen. Das Anti-Doping-Labor, in dem während der Sommerspiele jeden Tag 24 Stunden gearbeitet werden soll, hat die Größe von sieben Tennisplätzen und wurde am Donnerstag in Harlow nordöstlich von London vorgestellt.

    Zum Vergleich: Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking waren rund 4.500 Doping-Tests, bei den Paralympics in China damals rund 1.100 Kontrollen vorgenommen worden, in Summe also rund 5.600.

    "Wir tun alles, was wir können, um sicherzustellen, dass man sich vor den Dopingtests in London 2012 nicht verstecken kann", betonte der für Sport und Olympia zuständige Staatssekretär, Hugh Robertson, in einer Mitteilung des Organisationskomitees (LOCOG). "Unsere Nachricht an jeden Athleten, der über Doping nachdenkt, lautet: Wir kriegen dich."

    Das Labor, in dem täglich bis zu 400 Proben analysiert werden sollen, wird bestens ausgerüstet sein. "Diese Labors haben die stärkste High-Tech-Ausstattung in der Geschichte der Spiele", erklärte David Cowan, Leiter des Doping-Kontrollprogramms bei den London-Spielen. Insgesamt mehr als 1.000 Mitarbeiter werden für die "Anti-Doping-Workforce" vom 27. Juli bis 12. August im Einsatz sein.


    Mehr Doping

    Mehr aus dem Web

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Die Kleine Zeitung sucht die beliebtesten Nachwuchssportler der Steiermark. 30 junge Athleten aus 22 Sportarten stehen zur Auswahl. Stimmen Sie ab!

      Fotoserien

      Motocross in Paldau 

      Motocross in Paldau

       

      Sport-Stadt Graz im Fokus

      Foto: GEPA

      Die Sportstätten in Graz platzen aus allen Nähten und sind teils in einem schlimmen Zustand. Die Kleine Zeitung nimmt die Situation unter die Lupe.

       


      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!



      KLEINE.tv

      Kartnig-Strafe deutlich reduziert

      15 Monate statt fünf Jahren heißt es für Hannes Kartnig. Vorerst. Teile ...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang