Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 16:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Clippers-Coach Rivers geht, wenn Sterling bleibt Weltelite bei Glocks Springreit-Turnier in Kärnten Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Clippers-Coach Rivers geht, wenn Sterling bleibt Weltelite bei Glocks Springreit-Turnier in Kärnten
    Zuletzt aktualisiert: 01.02.2013 um 16:39 UhrKommentare

    Gehbauer Österreichs ist Radsportler des Jahres 2012

    Alexander Gehbauer

    Foto © APAAlexander Gehbauer

    Eine Jury aus Experten und Medienvertretern hat Mountainbiker Alexander Gehbauer (22) erstmals zu "Österreichs Radsportler des Jahres 2012" gewählt. Der bei den Olympischen Spielen in London überraschend neuntplatzierte Kärntner setzte sich mit 343 Punkten vor Paralympics-Goldmedaillengewinner Walter Ablinger (295) und Vorjahressieger Bernhard Eisel (242) durch. Nachwuchstalent Nadja Heigl belegte als beste Radsportlerin Platz acht.

    Quelle: APA

    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Forbes Magazin: Die wertvollsten Sportler 

      Forbes Magazin: Die wertvollsten Sportler

       

      Sport-Stadt Graz im Fokus

      Foto: GEPA

      Die Sportstätten in Graz platzen aus allen Nähten und sind teils in einem schlimmen Zustand. Die Kleine Zeitung nimmt die Situation unter die Lupe.

       

      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!





      KLEINE.tv

      Dunga wieder Brasilien-Coach

      Neuanfang mit altem Bekannten: Der brasilianische Fußballverband CBF hat...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!