Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 01:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vadlau schenkte der Mama die Goldene BC Vienna trennte sich von Ryan Richards Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Vadlau schenkte der Mama die Goldene BC Vienna trennte sich von Ryan Richards
    Zuletzt aktualisiert: 22.12.2012 um 14:10 UhrKommentare

    Viertelfinal-Traumlos für SVS Niederösterreich

    Im Viertelfinale treffen die Schwechater auf den französischen Club AS Pontoise Cergy TT. Damit wartet auf die Niederösterreicher eine lösbare Aufgabe im Viertelfinale der Tischtennis-Champions-League.

    Stefan Fegerl vom SVS Niederösterreich

    Foto © GEPAStefan Fegerl vom SVS Niederösterreich

    Die Herren von SVS Niederösterreich haben für das Viertelfinale der Tischtennis-Champions-League ein Traumlos erwischt: Den Schwechatern wurde am Samstag in Luxemburg der französische Club AS Pontoise Cergy TT zugelost. Das Hinspiel wird am 1. Februar 2013 um 20:15 Uhr im Multiversum Schwechat ausgetragen, das Rückspiel folgt dann rund eine Woche später in Frankreich.

    Sowohl die SVS-Spieler als auch die -Vereinsverantwortlichen hatten gehofft, dem Titelverteidiger Orenburg (RUS) aus dem Weg zu gehen. Ein wenig hoffte man auf ein Duell mit Chartres ASTT (FRA), in dessen Diensten Robert Gardos steht. Dann wäre es zum Duell der Europameister im Doppel 2012 zwischen Daniel Habesohn und Gardos gekommen. Pontoise stellt dafür die wohl lösbarste Aufgabe dar. Da rutschte sogar SVS-NÖ-Manager Johann Friedschröder das Wort "Traumlos" über die Lippen.

    Quelle: APA

    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Die "Blue Box" ist eröffnet 

      Die "Blue Box" ist eröffnet

       

      Football-Special

      KLZ

      News, Bilder und Ergebnisse - alles rund ums Thema American Football und die NFL lesen Sie in unserem Online-Special.



      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!



      KLEINE.tv

      WAC: Trotz Verletzungen will man wieder Punkten

      Am Samstag wurde der Erfolgslauf des WAC eingebremst. Die Wölfe mussten ...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!