Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. April 2014 08:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Briggs schlug mit Worten zu ÖTTV-Herren peilen in Tokio WM-Viertelfinale an Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Briggs schlug mit Worten zu ÖTTV-Herren peilen in Tokio WM-Viertelfinale an
    Zuletzt aktualisiert: 20.12.2012 um 17:28 UhrKommentare

    Leobener ohne Ehrfurcht

    Serienmeister Bregenz soll gebogen werden.

    Foto © GEPA/Sujet

    Das Team von Coach Volker Hage hat es am Freitag um 19 Uhr selbst in der Hand. Mit einem Sieg gegen Bregenz könnte man die Tür zum Meister-Play-off ganz weit aufstoßen. Würde noch dazu Linz in Wien verlieren, wäre Leoben der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte wohl nur noch theoretisch zu nehmen.

    Dass es gegen den neunfachen österreichischen Meister Bregenz geht, ist für die Leobener vielleicht ein zusätzlicher Motivationsschub, vor Ehrfurcht erstarrt aber niemand mehr. Schon im Hinspiel hatte man die Vorarlberger "auf der Schaufel". Der Trainer erinnert sich nur ungern daran, dass man in der zweiten Halbzeit bereit mit sechs Toren in Führung lag und dann noch einen Punkt verschenkte, weil Bregenz ein Unentschieden holte.

    "Ich setze auf unsere Fans in Leoben, auf unsere Deckung, die die drittbeste in der HLA ist, und darauf, dass die Bude gerammelt voll ist", sagt Hage. Und dass man mit einem Sieg so gut wie drinnen wäre, im Meister-Play-off.

    HLA-Schlusslicht Bärnbach/Köflach erwartet am Freitag um 20 Uhr Tirol.

    ALOIS LEITENBAUER

    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Die Kleine Zeitung sucht die beliebtesten Nachwuchssportler der Steiermark. 30 junge Athleten aus 22 Sportarten stehen zur Auswahl. Stimmen Sie ab!

      Fotoserien

      Motocross in Paldau 

      Motocross in Paldau

       

      Sport-Stadt Graz im Fokus

      Foto: GEPA

      Die Sportstätten in Graz platzen aus allen Nähten und sind teils in einem schlimmen Zustand. Die Kleine Zeitung nimmt die Situation unter die Lupe.

       


      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!



      KLEINE.tv

      Ecclestone vor Gericht

      Der Prozess gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wegen Korruptionsverda...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang