Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 12:45 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mo Farah kommt nicht zu Commonwealth Games Eisel: Nur noch nackte Angst im Gesicht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Mo Farah kommt nicht zu Commonwealth Games Eisel: Nur noch nackte Angst im Gesicht
    Zuletzt aktualisiert: 30.04.2012 um 19:57 UhrKommentare

    Meister Tirol lockt Grazer Titelhamster

    Lorenz Koraimann hat das erfolgreichste Jahr seiner Volleyball-Karriere hinter sich. Am Dienstag geht es für ihn zum Nationalteam, vielleicht bald auch zu Tirol.

    Lorenz Koraimann

    Foto © GEPALorenz Koraimann

    Erstmalige Einberufung in das Herren-Nationalteam, Teilnahme an der Heim-Europameisterschaft, Cupsieger, österreichischer U19- und U21-Meister, zwei Auszeichnungen als wertvollster Spieler - für Lorenz Koraimann erwies sich das abgelaufene Jahr als das ereignis- und erfolgreichste in seiner noch jungen Karriere. "Auch wenn es nur ein Kurzeinsatz war, aber dass ich bei der EM in der Wiener Stadthalle vor 8000 Fans gespielt habe, bleibt mir ewig in Erinnerung", erzählt der 1,98 Meter lange Spieler des UVC Graz.

    Ablöse wäre fällig

    Es überrascht wenig, dass Koraimann, der am kommenden Montag seinen 19. Geburtstag feiert, auch Österreichs Topklub auf sich aufmerksam gemacht hat. Meister Hypo Tirol bietet dem Außenangreifer einen Zweijahresvertrag (plus ein Jahr Option). "Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Spielern. Lorenz ist der Beste aus dem Jahrgang 1993. Wir trauen ihm zu, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere macht", erklärt Tirol-Manager Hannes Kronthaler, der auch bereit ist, eine Ablösesumme (Koraimann besitzt noch einen Vertrag in Graz bis 2013) zu bezahlen.

    UVC-Graz-Obmann Andreas Artl würde "dem größten Talent in unserer Vereinshistorie" keine Steine in den Weg legen: "Es ist nicht zu verhindern, dass er früher oder später zu einem Großklub wechseln wird. Wir würden uns aber trotzdem freuen, wenn er sich noch ein Jahr bei uns weiterentwickelt."

    Entscheiden wird Koraimann, der heute in Steinbrunn mit dem Herren-Nationalteam in die Vorbereitungsphase für die Europa League startet, selbst. "Das Interesse aus Tirol ist eine tolle Sache. Bis nächste Woche steht mein Entschluss fest."

    Trotz aller Erfolge steht dem Schüler der HIB Liebenau, in der er die Volleyball-Akademie absolviert hat, die schwerste Prüfung noch bevor. Es gilt, die Matura erfolgreich abzulegen - in Mathematik und Sportkunde. Dann ist auch die Basis für die Profikarriere gelegt...

    MICHAEL LORBER

    Fakten zur Person

    • Lorenz Koraimann, geboren am 7. Mai 1993 in Graz
    • Verein: UVC Graz
    • Erfolge 2011/12: österreichischer U19- (wertvollster Spieler) und U21-Meister, Cupsieg mit UVC Graz (wertvollster Spieler), erste Einberufung und EM-Teilnahme Herren-Nationalteam

    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Forbes Magazin: Die wertvollsten Sportler 

      Forbes Magazin: Die wertvollsten Sportler

       

      Sport-Stadt Graz im Fokus

      Foto: GEPA

      Die Sportstätten in Graz platzen aus allen Nähten und sind teils in einem schlimmen Zustand. Die Kleine Zeitung nimmt die Situation unter die Lupe.

       

      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!





      KLEINE.tv

      Jogi Löw bleib Bundestrainer

      Jogi Löw bleibt deutscher Bundestrainer. Er will seine Verpflichtung nic...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!