Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 01:03 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Weltrekord für australische Damen-Freistil-Staffel Beach-Volleyball in Long Beach ohne Österreicher Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Weltrekord für australische Damen-Freistil-Staffel Beach-Volleyball in Long Beach ohne Österreicher
    Zuletzt aktualisiert: 27.04.2012 um 14:24 UhrKommentare

    Montagnolli/Hansel kämpfen um Halbfinal-Einzug

    Sara Montagnolli/Barbara Hansel werden das Beach-Volleyball-World-Tour-Turnier in Sanya (China) im schlechtesten Fall auf Rang fünf beenden.

    Sara Montagnolli und Barbara Hansel

    Foto © APASara Montagnolli und Barbara Hansel

    Das ÖVV-Duo setzte sich am Freitag in der dritten Hauptrunde zunächst im rot-weiß-roten Duell gegen Doris und Stefanie Schwaiger mit 2:0 (19,17) durch, unterlag dann aber den topgesetzten Chinesinnen Xue Chen/Zhang Xi mit 0:2 (-11,-17).

    Die Gegnerinnen für das Match der Verlierererunde bzw. um den Halbfinaleinzug werden erst am Samstag ermittelt. Gewinnen Montagnolli/Hansel, steigen sie in die Vorschlussrunde auf, bei einer Niederlage ist Rang fünf sicher. "Die ersten Siege der Saison waren hart erarbeitet und wir freuen uns daher umso mehr. Wir werden uns für das morgige Spiel top vorbereiten und ordentlich Gas geben", versprach Montagnolli. "Es ist ewig her, dass wir drei Spiele in Folge gewonnen haben. Nach den zwei Siegen waren wir auch gegen die österreichischen Kolleginnen nicht zu bremsen. Es bleibt spannend", meinte Hansel.

    Die Schwaigers verloren im Loser-Pool gegen die Belgierinnen Liesbeth Mouha/Katrien Gielen 0:2 (-19,-18) und klassierten sich als Neunte. "Heute war die ganze Zeit der Wurm in unserem Spiel. Wir konnten einfach nicht an die Leistung des Vortages anknüpfen. Wir versuchten uns immer wieder zu motivieren, was uns zwischenzeitlich auch gelang, am Ende jedoch nicht ausreichte", meinte Stefanie Schwaiger, die anmerkte, dass Doris zuletzt durch den Darmvirus an Substanz verloren habe.

    Quelle: APA

    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Forbes Magazin: Die wertvollsten Sportler 

      Forbes Magazin: Die wertvollsten Sportler

       

      Sport-Stadt Graz im Fokus

      Foto: GEPA

      Die Sportstätten in Graz platzen aus allen Nähten und sind teils in einem schlimmen Zustand. Die Kleine Zeitung nimmt die Situation unter die Lupe.

       

      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!





      KLEINE.tv

      Reus ist zurück

      Marco Reus ist zurück auf dem Rasen. Nach der Verletzungspause wird wied...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!