Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 06:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vadlau schenkte der Mama die Goldene Bianca Schall holte Wasserski-WM-Gold am Lift Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Vadlau schenkte der Mama die Goldene Bianca Schall holte Wasserski-WM-Gold am Lift
    Zuletzt aktualisiert: 29.10.2010 um 16:29 UhrKommentare

    "Ich kann mein Glück noch kaum fassen"

    Kärntens Billard-Queen Jasmin Ouschan holte sich beim 10-Ball-Bewerb auf den Philippinen ihren ersten WM-Titel.

    Jasmin Ouschan

    Foto © GEPAJasmin Ouschan

    Das lange Warten hat ein Ende - Jasmin Ouschan holte sich ihren ersten WM-Titel. In Manilla, der Hauptstadt der Philippinen, gelang der Kärntnerin ein grandioses Turnier, in dem sie keine einzige Partie verlor, sich so souverän zu Weltmeisterin im 10er-Ball kürte. Jasmin spielte dabei beinahe fehlerfrei, besiegte im Halbfinale die Nummer zwei der Weltrangliste, Kelly Fisher (GBR) mit 9:7, und im Finale die aktuelle Nummer drei, Ga Young Kim (KOR) mit 10:6.

    "Ich bin so glücklich, kann es kaum fassen. Jetzt habe ich endlich den großen Titel, der mir in meiner Karriere noch gefehlt hat. Dass ich es drauf habe, habe ich gewusst, war ja schon so oft nahe an einem WM-Erfolg", strahlte Jasmin über ihren Sieg,

    Die Klagenfurterin war super in die Saison gestartet, gewann bei der EM im März in Zagreb alle vier zu vergebenden Titel. "Dann gab es aber doch einige Rückschläge, vor allem in Asien lief es nicht nach Wunsch", so Ouschan, die aber zuletzt in den USA wieder zu ihre alten Form zurückfand. Jetzt ist einmal zu Hause eine Pause angesagt, ehe es Anfang Dezember in den USA den Saisonabschluss gibt.


    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Luca Tribondeau 

      Luca Tribondeau

       

      Football-Special

      KLZ

      News, Bilder und Ergebnisse - alles rund ums Thema American Football und die NFL lesen Sie in unserem Online-Special.

      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!





      KLEINE.tv

      Schalke enttäuscht gegen Maribor

      Mit dem 1:1-Remis zu Hause gegen Maribor im zweiten Gruppenspiel der Cha...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!