Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. August 2014 00:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Salto Nullo von Weltrekordler Lavillenie Mühevolles 80:71-der ÖBV-Herren in Luxemburg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Salto Nullo von Weltrekordler Lavillenie Mühevolles 80:71-der ÖBV-Herren in Luxemburg
    Zuletzt aktualisiert: 23.09.2010 um 14:10 UhrKommentare

    Rogan siegte in Brasilien über 200 m Rücken

    Der 28-jährige Österreicher ist bei den internationalen brasilianischen Meisterschaften in Rio erfolgreich in die Kurzbahn-Saison gestartet.

    Markus Rogan

    Foto © APAMarkus Rogan

    Europameister Markus Rogan hat zur Wochenmitte zum Auftakt seiner Kurzbahn-Saison bei den internationalen brasilianischen Meisterschaften in Rio de Janeiro über 200 m Rücken mit dem Meeting-Rekord von 1:52,15 Minuten gewonnen. Der österreichische Rekord des 28-Jährigen steht bei 1:47,64 Minuten, erzielt im vergangenen November in Stockholm - allerdings natürlich noch in einem Ganzkörperanzug.

    Mit seiner aktuellen Zeit liegt Rogan nicht schlecht, das Rennen über die lange Rücken-Distanz beim Weltcup vor knapp zwei Wochen ebenfalls in Rio hat der russische Weltrekordler Arkadij Wjatschanin in 1:51,92 gewonnen. Hauptziel des OSV-Stars in der Kurzbahn-Saison sind die vom 15. bis 19. Dezember in Dubai stattfindenden Weltmeisterschaften.

    Markus Rogan ist bei diesem Meeting in Rio de Janeiro nicht für seinen eigentlichen Verein SC Hakoah angetreten, sondern für den in Belo Horizonte beheimateten Minas Tenis Club. Laut Statuten des Österreichischen Verbandes (OSV) ist das nicht gestattet. Es ist zu erwarten, dass sich der Österreichische Verband (OSV) damit beschäftigen wird.


    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      ManU: Der Fehlstart 

      ManU: Der Fehlstart

       

      Sport-Stadt Graz im Fokus

      Foto: GEPA

      Die Sportstätten in Graz platzen aus allen Nähten und sind teils in einem schlimmen Zustand. Die Kleine Zeitung nimmt die Situation unter die Lupe.

       

      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!





      KLEINE.tv

      Ice Bucket Challenge beim WAC

      Die ALS Ice Bucket Challenge hat auch den WAC erreicht. Für Einige "Leit...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!