Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. September 2014 21:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Pickl bei WM Sechster im 300 m Standard Gewehr Referendum in Schottland - Folgen für den Sport Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel Pickl bei WM Sechster im 300 m Standard Gewehr Referendum in Schottland - Folgen für den Sport
    Zuletzt aktualisiert: 07.11.2009 um 20:33 UhrKommentare

    Gimpl gewann auch zweiten Weltcup-Bewerb der Saison

    Snowboarder Stefan Gimpl hat am Samstag in Barcelona auch den zweiten Saisonbewerb im Big-Air-Weltcup gewonnen und ist damit auf dem besten Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung.

    Stefan Gimpl

    Foto © APStefan Gimpl

    Der 30-jährige Salzburger gewann bei der Weltcup-Premiere im Olympiastadion der spanischen Sommersport-Metropole wie in der Vorwoche in London vor dem Schweizer Gian-Luca Cavigelli, Dritter wurde diesmal der Norweger Gjermund Braaten.

    Der WM-Dritte Gimpl (52,3 Punkte) verwies Cavigelli bei seinem insgesamt achten Weltcup-Erfolg vor 20.000 Zuschauern um lediglich einen Punkt auf Platz zwei. "Das ist Wahnsinn. Das war so knapp. Gian-Luca war absolut gleichwertig", streute Gimpl dem unterlegenen Schweizer Rosen. Der Tiroler Stefan Falkeis belegte als zweitbester Österreicher Rang 19. Der nächste Bewerb geht in zwei Wochen in Stockholm in Szene.


    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Die besten Bilder der NFL-Runde 

      Die besten Bilder der NFL-Runde

       

      Football-Special

      KLZ

      News, Bilder und Ergebnisse - alles rund ums Thema American Football und die NFL lesen Sie in unserem Online-Special.

      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!





      KLEINE.tv

      Nowitzki stellt Film über sein Leben vor

      In Begleitung seiner Frau und Familienangehörigen besuchte der Ausnahme-...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!