Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 10:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    15-jährige Südkoreanerin Katsu jüngste Siegerin auf LPGA-Tour OSV-Ausschluss von Jukic-Club laut Gericht nichtig Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport-Mix Nächster Artikel 15-jährige Südkoreanerin Katsu jüngste Siegerin auf LPGA-Tour OSV-Ausschluss von Jukic-Club laut Gericht nichtig
    Zuletzt aktualisiert: 13.09.2009 um 18:00 UhrKommentare

    Valverde nach letzter Vuelta-Bergankunft vorne

    Foto © APA

    Alejandro Valverde nimmt die letzte Woche der Spanien-Radrundfahrt als Spitzenreiter in Angriff. Nach drei Bergankünften in Serie hat der Spanieri 31 Sekunden Vorsprung auf den Niederländer Robert Gesink. Auf den 157 Kilometern von Granada nach La Pandera (1.840 m) parierte der 29-Jährige zahlreiche Attacken und baute als Fünfter seinen Vorsprung auf Robert Gesink (NED) um vier Sekunden aus.

    Der Italiener Damiano Cunego, Ex-Sieger des Giro d'Italia, feierte bereits seinen zweiten Sieg in einer Bergetappe. Cunego gewann die 14. Etappe erneut solo, der Däne Jacob Fuglsang hatte im Ziel 2:23 Minuten Rückstand. Der spanische Olympiasieger Samuel Sanchez verbesserte sich dank Rang drei (+3:08) auf den dritten Gesamtrang (+1:10) und verdrängte damit den Italiener Ivan Basso (+1:28).

    Valverde ist in Italien wegen der Verwicklung in die Fuentes-Blutdoping-Affäre für zwei Jahre gesperrt worden, die WADA und der Rad-Weltverband wollen vor dem Obersten Sportgericht eine weltweite Sperre durchsetzen. Eine Entscheidung durch das CAS wird allerdings erst zu Saisonende fallen.

    Quelle: APA

    Mehr Sport-Mix

    Mehr aus dem Web

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Die Kleine Zeitung sucht die beliebtesten Nachwuchssportler der Steiermark. 30 junge Athleten aus 22 Sportarten stehen zur Auswahl. Stimmen Sie ab!

      Fotoserien

      Motocross in Paldau 

      Motocross in Paldau

       

      Sport-Stadt Graz im Fokus

      Foto: GEPA

      Die Sportstätten in Graz platzen aus allen Nähten und sind teils in einem schlimmen Zustand. Die Kleine Zeitung nimmt die Situation unter die Lupe.

       


      Das war der 20. Graz-Marathon

      KLZ/Fuchs

      45.000 Zuseher und mehr als 10.000 Teilnehmer: Zum bereits 20. Mal fand am Sonntag der Graz-Marathon, das größte Lauf-Spektakel Südösterreichs, statt. Blicken Sie zurück - Fotos, Videos und alle Ergebnisse!



      KLEINE.tv

      2,5 Millionen Tickets sind schon verkauft

      Countdown zur Fußball WM: Rund 2,5 Millionen Karten für die Weltmeisters...Noch nicht bewertet

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang