Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. August 2014 07:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Golf
    Alle drei Österreicher verpassten in Prag den Cut Zwei Brüder, ein Asiate und verspätete Europäer Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Golf Nächster Artikel Alle drei Österreicher verpassten in Prag den Cut Zwei Brüder, ein Asiate und verspätete Europäer
    Zuletzt aktualisiert: 31.07.2011 um 18:20 UhrKommentare

    Wiesberger Vierter bei Irish Open

    Bernd Wiesberger hat am Sonntag bei den zur European Golf Tour zählenden Irish Open mit einer tollen 66er-Runde den Sprung auf Platz vier geschafft. Markus Brier fiel am Sonntag auf Rang 40 zurück.

    Bernd Wiesberger

    Foto © APBernd Wiesberger

    Mit insgesamt 273 Schlägen wies der nach drei Runden noch auf Platz 16 gelegene Burgenländer am Ende nur vier Schläge Rückstand auf Sieger Simon Dyson aus England auf und beendete den Kurs mit elf unter Par.

    Markus Brier verabsäumte mit einer 74-er-Runde am Schlusstag eine Verbesserung und fiel auf Rang 40 zurück.

    "Das gibt Selbstvertrauen"

    Für Wiesberger war es sein erstes Topergebnis auf der European Tour, das mit einem Scheck in Höhe von 75.000 Euro belohnt wurde. "Es war eine coole Runde", frohlockte Wiesberger nach seiner 66er-Runde. "Dieses Ergebnis ist schön und gibt Selbstvertrauen", freut er sich schon auf die kommenden Aufgaben.

    Quelle: APA

    Mehr Golf

    Mehr aus dem Web

      Der Folder zum Golf-Firmencup

      KLZ

      Alle Infos für alle Turniere und Co. finden Sie hier! Start Freitag, 23. Mai.

      kk
       

      European Tour

      GEPA

      Alle Ergebnisse der europäischen Golfturniere.



      Golf-Weltrangliste

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!