Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 16. September 2014 09:27 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Golf
    Die Sieger tanzten Sirtaki Wiesberger in Turin als Zweiter ins Wochenende Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Golf Nächster Artikel Die Sieger tanzten Sirtaki Wiesberger in Turin als Zweiter ins Wochenende
    Zuletzt aktualisiert: 01.10.2009 um 20:26 UhrKommentare

    Brier nach erster Runde in St. Andrews 21.

    Markus Brier hat am Donnerstag im Finish der ersten Runde des Dunhill Links Championship (5 Mio. Euro) ein besseres Resultat als Rang 21 vergeben.

    Däne Björn führt mit zwei Schlägen Vorsprung

    Foto © GEPADäne Björn führt mit zwei Schlägen Vorsprung

    "Ich bin aber dennoch nicht unzufrieden", erklärte der Wiener, der nach zwei späten Bogeys auf dem Old Course in St. Andrews und dem Gesamtscore von drei unter Par (69) aus dem Kreis der Besten rutschte. Brier hatte fünf Schläge Rückstand auf Spitzenreiter Thomas Björn. Der Däne führte nach einer 64er-Runde zwei Schläge vor den Engländern Ross McGowan und Gareth Maybin.

    Brier brillierte mit seinem langen Spiel, traf vom Abschlag alle Fairways und schaffte vier Birdies. Nach den beiden Schlagverlusten gelang ihm am 18. Loch mit dem insgesamt fünften Birdie noch eine Rangverbesserung. "Die Bogeys am Ende waren natürlich enttäuschend, weil ich bis dahin wirklich solide gespielt habe", meinte Brier, der am Freitag auf dem Kurs in Kingsbarns spielt.


    Mehr Golf

    Mehr aus dem Web

      Der Folder zum Golf-Firmencup

      KLZ

      Alle Infos für alle Turniere und Co. finden Sie hier! Start Freitag, 23. Mai.

      kk
       

      European Tour

      GEPA

      Alle Ergebnisse der europäischen Golfturniere.



      Golf-Weltrangliste

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!