Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 15:46 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Denkmal für Krake Paul geplant WM-Dritter Deutschland entschuldigte sich bei seinen Fans Voriger Artikel Aktuelle Artikel: WM 2010 Nächster Artikel Denkmal für Krake Paul geplant WM-Dritter Deutschland entschuldigte sich bei seinen Fans
    Zuletzt aktualisiert: 07.06.2009 um 08:07 UhrKommentare

    Holland erster WM - Fix-Starter

    Die Niederländer stellen einen eindrucksvollen Auswärtssieg-Rekord auf und sind als erstes Team für Südafrika qualifiziert. England und die Slowakei ziehen nach.

    Nigel de Jong feiert seinen Treffer.

    Foto © APNigel de Jong feiert seinen Treffer.

    Das "Oranje"-Team gewann am Samstagabend in Reykjavik mit 2:1 (2:0) gegen Island. Nigel de Jong (8.) und Mark van Bommel (15.) sorgten für die Treffer der Niederländer. Nach sechs Siegen in sechs Spielen ist den Niederländern, die in der WM-Quali zuletzt am 1. September 2001 in Dublin gegen Irland mit 0:1 verloren hatten, das Ticket in der Gruppe 9 nicht mehr zu nehmen.

    Rekord

    Seit dem 17. November 2004 (2:2 in Mazedonien) bzw. seit acht Partien haben die Holländer alle WM-Qualifikationsspiele in der Fremde gewonnen und damit einen neuen Rekord aufgestellt.

    England auf der Zielgeraden. Indes steuert England unbeirrt auf WM-Endrundenkurs. Die "Three Lions" des italienischen Trainers Fabio Capello feierte einen souveränen 4:0-(2:0)-Erfolg über Gastgeber Kasachsten und damit bereits den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Gareth Barry (40.), Emile Heskey (45.+1), Wayne Rooney (72.) und Frank Lampard per Elfmeter (77.) sorgten in Almaty für die Treffer. Glamour-Star David Beckham wurde von Capello eine Viertelstunde vor Schluss für Glen Johnson eingewechselt. In der Gruppe 6 der Europa-Zone behaupten die Engländer mit nunmehr 18 Punkten klar ihre Führung. "Unser Hauptziel ist es, uns zu qualifizieren, je früher umso besser", meinte Lampard, nachdem die Engländer bei der EM im vergangenen Jahr zum Zuschauern verdammt gewesen waren.

    Slowakei auf Kurs. Auf Qualifikationskurs bleibt nach dem fünften Erfolg im sechsten Spiel auch die Slowakei. Österreichs Nachbar übernahm mit einem 7:0-Kantersieg in Bratislava die Führung in der Gruppe drei vor Nordirland und liegt in der Tabelle bei einem Spiel weniger zwei Punkte vor den Briten.

    Irland und Italien. In Gruppe acht machte das von Ex-Salzburg-Coach Giovanni Trapattoni trainierte Irland mit einem 1:1 in Bulgarien einen wichtigen Schritt zum zweiten Gruppenplatz hinter den am Samstag spielfreien Italienern. Bei einem Spiel mehr liegen die Inselkicker fünf Punkte vor den drittplatzierten Bulgaren.


    Foto

    Foto © AP

    Bild vergrößernRooney mit einer akrobatischen Einlage vor dem kasachischen TorFoto © AP

    Mehr WM 2010

    Mehr aus dem Web

      Fussball-WM 2010. Alle Termine, Fotos, Ergebnisse, Hintergrundinfos

      Fußball-WM live

      Das war die Fußball-WM 2010

      GEPA

      Die erste Fußball-WM auf afrikanischem Boden ist Geschichte. Von Kraken-Orakel Paul über "Shootingstar" Tom Müller bis zum fürchterlichen Foul von de Jong im Finale wurde einiges geboten.



      WM-Fotoserien

      Elftal wird in Amsterdam gefeiert 

      Elftal wird in Amsterdam gefeiert

       

      KLEINE.tv

      Seeger: "Große Aufmerksamkeit für Südafrika"

      "Der schwarze Kontinent konnte beweisen, dass Großveranstaltungen ohne R...Bewertet mit 4 Sternen

       

      WM-Fotos unserer Leser

      WM-Teilnehmer 2010

      Die WM-Teilnehmer 2010

      Die Kleine Kinderzeitung

      Die Kleine Kinderzeitung

      Sport-SMS

      Foto: KLZ DIGITAL/Scheriau

      Immer top informiert -holen Sie sich die wichtigsten Sport-News auf Ihr Handy!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!