Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 10:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Fußball » WAC
    Triplepack von Soriano rettet Salzburger Sieg "Wollen so viele Punkte machen wie möglich" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: WAC Nächster Artikel Triplepack von Soriano rettet Salzburger Sieg "Wollen so viele Punkte machen wie möglich"
    Zuletzt aktualisiert: 09.03.2012 um 22:30 UhrKommentare

    WAC holt gegen Altach einen Punkt

    Der WAC hat die Tabellenführung in der Erste-Liga erfolgreich verteidigt. Die Kärntner holten nach drei Siegen in Folge auswärts bei Altach ein torloses Remis und hielten die Vorarlberger drei Punkte auf Distanz.

    1 / 10 

    Gewinner der 23. Runde im Aufstiegskampf war somit der LASK (41 Punkte), der näher an den WAC (45) und Altach (42) heranrückte. Der Tabellenführer blieb damit auch im dritten direkten Duell mit Altach ungeschlagen und holte schon den fünften Punkt. Die Altacher sind vor eigenem Publikum schon seit sieben Spielen ungeschlagen, warten nach dem 2:3 gegen den LASK im Frühjahr aber noch auf den ersten vollen Erfolg.

    Vor der Pause sahen die 3.877 Zuschauer in der Cashpoint-Arena eine ziemlich schwache Partie. Den Altachern war die Verunsicherung nach der Pleite gegen den LASK anzumerken, die Kärntner wirkten abgebrühter, schienen aber mit dem Remis zufrieden zu sein. Beide Teams kamen nur zu jeweils einer Großchance. Altach-Goalie Kobras lenkte einen Schuss von Kerhe an die Stange ab (36.), auf der anderen Seite zeichnete sich WAC-Schlussmann Dobnik bei einem Seeger-Schuss mit einer Fußparade aus (42.). In den zweiten 45 Minuten drückten die Vorarlberger in einer weiterhin eher mäßigen Partie stärker auf den Siegestreffer. Ein Seeger-Schuss landete knapp drüber (56.) und im Außennetz (70.), zudem fiel ein Versuch von Netzer aus zehn Metern zu schwach und fast genau auf Dobnik aus (61.). Wie aus dem Nichts fanden aber die Gäste noch den Matchball vor: Kobras konnte sich aber bei einem Schuss des bis dorthin farblos gebliebenen Liga-Toptorschützen Falk aus vier Metern mit einer herrlichen Parade zur Ecke auszeichnen (89.).


    Ergebnisse:

    FC Lustenau - SV Grödig 0:3 (0:0)

    Vienna - LASK Linz 1:2 (1:0)

    TSV Hartberg - Austria Lustenau 0:2 (0:1)

    Blau Weiß Linz - SKN St. Pölten 0:1 (0:0)

    Mehr WAC

    Mehr aus dem Web

      Spielen Sie Trainer!

      Spielen Sie Trainer!

      Mit welcher Aufstellung soll der WAC in die letzten Saison-Spiele? Und wer hat sich einen Platz in der Startelf verdient? Schlüpfen Sie in die Rolle von Trainer Didi Kühbauer und stellen Sie Ihr Traumteam auf!



      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      Die besten WAC-Bilder

      33. Runde: Austria Wien - WAC 

      33. Runde: Austria Wien - WAC

       

      KLEINE.tv

      Sturm-Debakel gegen WAC

      Ein entäuschend schwacher SK Sturm erleidet gegen den WAC ein 1:4-Debake...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Webshop: Ticketverkauf WAC

      GEPA, Grössing

      AUFGEPASST! So kommen Sie schnell und unkompliziert zu Ihren WAC-Tickets!

       

      WAC

      Trainer: Didi Kühbauer
      Präsident: Dietmar Riegler
      Vizepräsident: Christian Puff

       

      Der Meister-Rückblick

       

      Kärntner Fußball

      Alle Kärntner Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von der Regionalliga bis zur 2. Klasse! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen Kärntner Fußball nichts mehr!

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang