Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 02:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Einsatz alleine ist gegen Rapid zu wenig Mit taktischem Feinschliff zum Debütsieg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: SK Sturm Nächster Artikel Einsatz alleine ist gegen Rapid zu wenig Mit taktischem Feinschliff zum Debütsieg
    Zuletzt aktualisiert: 01.02.2013 um 12:14 UhrKommentare

    Transferzeit in Bundesliga endete ohne Hektik

    Darko Bodul (Mitte) verlässt die Bundesliga

    Foto © GEPADarko Bodul (Mitte) verlässt die Bundesliga

    Ohne große Hektik ist der letzte Tag des Jänner-Transferfensters in der österreichischen Fußball-Bundesliga zu Ende gegangen. Bis Donnerstagmitternacht, dem Ende der Übertrittszeit, vermeldete lediglich der SC Wiener Neustadt in Osman Bozkurt einen Neuzugang. Rapid (Boris Prokopic zu Altach) und Sturm Graz (Darko Bodul zu Odense) hatten noch einen Abgang zu verzeichnen.

    Die Highlights der Winter-Transferzeit passierten bereits Tage oder Wochen vor Ladenschluss. Die Austria holte Nacer Barazite von AS Monaco zurück, Rapid rüstete mit Marcel Sabitzer (Admira) und Branko Boskovic (Washington) nach. Titelverteidiger Red Bull Salzburg verpflichtete fürs Frühjahr keine neuen Spieler, auch von einem neuen Goalie als Back-Up für den noch nicht fitten Ersatztormann Eddie Gustafsson wurde abgesehen. Der Wechsel des norwegischen Teenagers Zymer Bytyqi in die Mozartstadt war schon im Sommer fixiert worden.

    Quelle: APA

    Mehr SK Sturm

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.




      Der SK Sturm im Bild

      Die besten Bilder der 13. Bundesligarunde 

      Die besten Bilder der 13. Bundesligarunde

       

      KLEINE.tv

      Sturm verliert gegen Rapid mit 1:3

      Sturm unterliegt Rapid im Heimspiel mit 1:3. Franco Foda war mit seiner...Noch nicht bewertet

       

      SK Sturm Graz

      Präsident: Christian Jauk
      Trainer: Darko Milanic
      General-Manager: Gerhard Goldbrich
      Geschäftfsführer: Gerhard Goldbrich (Sport) und Daniela Tscherk (Wirtschaft)

       

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      Größte Kluberfolge

      Meister: 1998, 1999, 2011
      ÖFB-Cupsieger: 1996, 1997, 1999, 2010
      Supercupsieger: 1996, 1998, 1999
      CL-Teilnahme: 98/99, 99/2000, 2000/01

       

      Toto

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!