Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 08:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Mir geht es hier   um das Projekt" Barisic warb um Geduld für sein junges Rapid-Team Voriger Artikel Aktuelle Artikel: SK Sturm Nächster Artikel "Mir geht es hier   um das Projekt" Barisic warb um Geduld für sein junges Rapid-Team
    Zuletzt aktualisiert: 01.12.2012 um 21:47 UhrKommentare

    Der Bomber ließ das Stadion "explodieren"

    Mario Haas hatte beim 3:1-Sieg über Wr. Neustadt seinen letzten Auftritt als Profi. Es wurde ein Abend mit richtig viel Gänsehautflair. Sukuta-Pasu (16., 62.) & Dudic (43.) erzielten beim 3:1-Sieg die Tore.

    Mario Haas kämpfte mit den Tränen

    Foto © GEPAMario Haas kämpfte mit den Tränen

    Es war sein letzter Akt auf der Fußball-Bühne. Sturm-Legende Mario Haas absolvierte beim 3:1-Sieg über Wiener Neustadt seine letzten 13 Pflichtspielminuten in der Bundesliga. Tor gelang dem "Bomber" zwar keines mehr, die erzielten Richard Sukuta-Pasu (16. und 62.) und Milan Dudic (43.) sowie Tadic (50.) Die Hauptrolle spielte dennoch Haas. "Ein Spieler geht, doch eine Legende bleibt" hatten die Fans der Nordtribüne auf ein Transparent geschrieben. Es war anscheinend das Motto des Abends.

    Gänsehaut und Botschaften

    Denn Sturms Anhang zelebrierte das Karriereende des schwarz-weißen Urgesteins derart intensiv, dass selbst der größte Stimmungsmuffel Gänsehaut bekam. Von der ersten Minute an feierte das Stadion einen, der zu diesem Zeitpunkt noch auf der Ersatzbank saß. Sturm-Trainer Peter Hyballa, seines Zeichens kein ausgewiesener Haas-Freund, ließ das freilich alles kalt. Er ließ die Menge und den Torjäger darben. Die Spieler aber, die spielten wohl für Haas. Sowohl Sukuta-Pasu als auch Dudic liefen nach ihren Treffern jubelnd zur Sturmbank und herzten den 38-jährigen künftigen Fußball-Pensionisten.

    Hyballa zierte sich lange mit dem Eintausch - ungeachtet der schriftlichen Botschaften auf zwei anderen Transparenten. "E7ntausch oder Sp7elabbruch" stand da zu lesen oder "Peter: Tausch ihn ein, sonst bist du raus". In der 75. Minute hatten die Fans dann genug. Das Stadion explodierte förmlich. "Wir wollen den Mario sehen", schallte es tausendfach von den Tribünen. Jetzt konnte Hyballa gar nicht mehr anders. Um 20.05 übergab Martin Ehrenreich dem "Bomber" die Kapitänsbinde frenetisch bejubelt von den 12.268 Zuschauern.

    Und nach dem Schlusspfiff wurde gefeiert. Mario Haas stand alleine mit einem bengalischen Feuer vor der Nordtribüne - mit Tränen in den Augen. Auch die Fans zündeten Freudenfeuer. "Ein Traum, so etwas habe ich in ganz Österreich noch nicht erlebt", freute sich Haas und ging durchs Spalier seiner Teamkollegen in den Ruhestand. Zu diesem Zeitpunkt war einer längst nicht mehr auf dem Feld - Trainer Peter Hyballa.

    PETER KLIMKEIT, THOMAS PLAUDER

    Bundesliga, Ergebnisse

    • WAC - Innsbruck 2:2 (0:1)
    • Rapid - SV Ried 4:3 (2:1)
    • Sturm - Wr. Neustadt 3:1 (2:0)
    • Mattersburg - Admira 3:0 (1:0)
    • Salzburg - Austria am Sonntag

    Zum Spiel

    SK Puntigamer Sturm Graz - SC Wiener Neustadt 3:1 (2:0). Graz, UPC-Arena, 12.268, SR Muckenhammer.

    Torfolge:
    1:0 (16.) Sukuta-Pasu 2:0 (43.) Dudic 2:1 (50.) Tadic 3:1 (62.) Sukuta-Pasu

    Sturm:
    Focher - Kaufmann (57. Ehrenreich), Dudic, Madl, Klem - T.Kainz, Koch - Bukva (46. Kröpfl), Sukuta-Pasu, F. Kainz (77. Haas) -Okotie

    Wr. Neustadt:
    Siebenhandl - Mimm (68. Wolf), Ramsebner, Wallner, Martschinko - Pollhammer (56. Friesenbichler), Piermayr, Hlinka,Hofbauer - Offenbacher - Tadic (82. Fröschl)

    Gelbe Karten:
    Bukva, Sukuta-Pasu bzw. Piermayr, Martschinko,Ramsebner, Hofbauer, Friesenbichler

    Die Besten:
    Sukuta-Pasu, Dudic bzw. Hlinka, Martschinko

    Mehr SK Sturm

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.




      Der SK Sturm im Bild

      Orange, blau, gelb - Die Dressen der Schwarz-Weißen 

      Orange, blau, gelb - Die Dressen der Schwarz-Weißen

       

      KLEINE.tv

      Fußball: So wird die Bundesliga-Saison

      Mit der Partie Red Bull Salzburg gegen Rapid Wien startet am Samstag die...Bewertet mit 5 Sternen

       

      SK Sturm Graz

      Präsident: Christian Jauk
      Trainer: Darko Milanic
      General-Manager: Gerhard Goldbrich
      Geschäftfsführer: Gerhard Goldbrich (Sport) und Daniela Tscherk (Wirtschaft)

       

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      Größte Kluberfolge

      Meister: 1998, 1999, 2011
      ÖFB-Cupsieger: 1996, 1997, 1999, 2010
      Supercupsieger: 1996, 1998, 1999
      CL-Teilnahme: 98/99, 99/2000, 2000/01

       

      Toto

      1 2 2 1 3 X 4 X 5 1 6 1 7 2 8 2 9 2
      10 2 11 2 12 2 13 2 14 X 15 X 16 2 17 X 18 X

      Ergebnisse 30. Runde vom 24.07.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!