Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 16:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Ich bleibe ein großer Fan des SK Sturm" Ehrenreich: "Das war es mit Verletzungen" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: SK Sturm Nächster Artikel "Ich bleibe ein großer Fan des SK Sturm" Ehrenreich: "Das war es mit Verletzungen"
    Zuletzt aktualisiert: 11.11.2012 um 15:58 UhrKommentare

    Aktentasche statt Fußballschuhe

    Mario Haas beendet im Winter seine aktive Karriere und wird Teammanager bei Sturm. "Ich will bei der Mannschaft bleiben und die Burschen weiterhin unterstützen. Ich denke, dass ich in diesem Bereich viel bewirken kann."

    Mario Haas

    Foto © GEPAMario Haas

    So schnell kann es gehen. Nach der abgelaufenen Saison (2010/11) wollte der SK Sturm Mario Haas unbedingt halten. "Mister Sturm" erhielt einen Ein-Jahres-Vertrag und startete in seine 21. Saison als Profi-Fußballer. Dass es sein letztes Spieljahr werden wird, war ihm klar. Dass seine aktive Karriere aber nun früher, abrupt und ohne jede weitere Einsatzminute endet, überrascht nicht nur ihn selbst.

    Der "Bomber" wurde auf dem Abstellgleis geparkt, spielte unter Peter Hyballa keine Rolle mehr. Er wurde zum Dauergast auf der Tribüne oder bekam Einsätze bei den Amateuren. Jetzt reicht's Haas: Am Samstag machte er offiziell, dass er so nicht mehr will. Er wird seine aktive Karriere beenden und schon im Winter ins Management wechseln, als Teammanager des SK Sturm arbeiten. "Ich will bei der Mannschaft bleiben und die Burschen weiterhin unterstützen. Ich denke, dass ich in diesem Bereich viel bewirken kann", sagt Haas. Er wird bereits beim Trainingslager im Winter in der Türkei in seine neue Rolle schlüpfen. Als Teammanager ist er für die Wünsche der Spieler zuständig, muss Termine koordinieren und alles rund um die Mannschaft managen.

    Ideale Lösung

    Wem er hierarchisch unterstellt ist, steht noch nicht fest. Mit dem Dienstbeginn von Gerhard Goldbrich am 1. Dezember werden die Details besprochen. Goldbrich freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit Haas und sagt: "Es ist eine sehr gute Lösung, von der alle Beteiligten Vorteile haben." Haas wird bei öffentlichen Auftritten "Begleitschutz" für Spieler sein. Goldbrich: "Haas bewegt sich in der Öffentlichkeit besser als jeder andere." Ein Abschiedsspiel wird es für die Sturm-Legende jedenfalls geben. Voraussichtlich aber erst im Sommer.

    PETER KLIMKEIT

    Mehr SK Sturm

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.




      Der SK Sturm im Bild

      Sturm vs. Admira im Bild 

      Sturm vs. Admira im Bild

       

      KLEINE.tv

      Fans gratulieren Mario Haas: "Ois Guade Bomba!"

      Am Dienstag (16.9.2014) feiert Sturm-Legende Mario Haas seinen 40. Gebur...Noch nicht bewertet

       

      SK Sturm Graz

      Präsident: Christian Jauk
      Trainer: Darko Milanic
      General-Manager: Gerhard Goldbrich
      Geschäftfsführer: Gerhard Goldbrich (Sport) und Daniela Tscherk (Wirtschaft)

       

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      Größte Kluberfolge

      Meister: 1998, 1999, 2011
      ÖFB-Cupsieger: 1996, 1997, 1999, 2010
      Supercupsieger: 1996, 1998, 1999
      CL-Teilnahme: 98/99, 99/2000, 2000/01

       

      Toto

      1 1 2 2 3 1 4 X 5 X 6 2 7 X 8 1 9 1
      10 X 11 X 12 1 13 2 14 1 15 2 16 2 17 1 18 2

      Ergebnisse 38. Runde vom 21.09.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!