Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 01:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Strafminderung 'außergewöhnlich' Ried strebt bei Sturm Graz Rehabilitierung an Voriger Artikel Aktuelle Artikel: SK Sturm Nächster Artikel Strafminderung 'außergewöhnlich' Ried strebt bei Sturm Graz Rehabilitierung an
    Zuletzt aktualisiert: 08.11.2012 um 21:48 UhrKommentare

    Das Stadion ist für WAC vs. Sturm bereit

    Die Kommissionierung des Klagenfurter Wörthersee-Stadions durch die Liga ergab keine Beanstandungen, damit kommt es am 27. November zur Partie WAC gegen Sturm. Die Karten-Umtausch-Aktion wurde gestartet.

    Klagenfurt atmet bald wieder Bundesliga-Luft. Am 27. November können 13.200 Menschen hier Platz finden. Der komplette Unterrang ist zugelassen. Der Norden ist für die Gäste bestimmt

    Foto © KLZ/WeichselbraunKlagenfurt atmet bald wieder Bundesliga-Luft. Am 27. November können 13.200 Menschen hier Platz finden. Der komplette Unterrang ist zugelassen. Der Norden ist für die Gäste bestimmt

    Ordnung muss sein, und daher begab sich eine dreiköpfige Abordnung der österreichischen Bundesliga ins Klagenfurter Stadion, um zu prüfen, ob denn die Arena auch trotz laufender Ab- , Um-, Auf- und Ausbauarbeiten noch tauglich ist für ein Match der ersten heimischen Klasse. Und siehe da, der Mega-Block der oftmaligen öffentlichen Erregung wird sie erhalten, die Lizenz für das dem Regen geopferte Meisterschaftsspiel Sturm gegen den WAC. Am Freitag erteilt der Senat III der Bundesliga dem (vielleicht gar nicht einmaligen) Gast-Heimspiel der Lavanttaler den Segen. Die für den Betrieb entscheidenden A- und B-Kriterien im sogenannten Stadion-Anforderungskatalog sind erfüllt.

    Immerhin 13.200 Zuschauer werden Einlass finden am 27. November (19.30 Uhr) und sich dann, unterteilt in vier Sektoren, ihren Platz aussuchen dürfen. Der gastgebende Verein hat sich dabei ein für die Fans durchaus annehmbares Package ausgedacht. Jene Zuschauer, die ihre Karte vom Abbruch-Match noch haben, können diese kostenlos gegen ein Ticket für die Südtribüne im Wörthersee-Stadion eintauschen (GIGA-Sport Klagenfurt, Wolfsberg, Klub-Sekretariat, Stadionkassa vor dem Heimspiel gegen Admira am 17. 11.). Sturm-Fans können den Umtausch auch bei ihrem Klub in Graz vornehmen. Die Aktion gilt bis 17. November. An den genannten Orten ist ab sofort auch der Neukauf möglich. Die Karten kosten zwischen 8 (Kind) und 17 Euro. Wer sein Matchticket online erworben hat, muss nur ein E-Mail an tickets@rzpellets.wac schicken, mit der Karte im Anhang und erhält dann einen Klagenfurt-Platz. Abonnenten haben am 27. 11. freie Platzwahl auf der Westtribüne.

    Der WAC bereitet sich inzwischen auf Rapid vor. Polverino dürfte in St. Hanappi verletzt fehlen.

    HUBERT GIGLER

    Mehr SK Sturm

    Mehr aus dem Web

      Spielen Sie Trainer!

      Spielen Sie Trainer!

      Mit welcher Aufstellung soll der SK Sturm in die letzten Saison-Spiele? Und wer hat sich einen Platz in der Startelf verdient? Schlüpfen Sie in die Rolle von Trainer Darko Milanic und stellen Sie Ihr Traumteam auf!



      Der SK Sturm im Bild

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz 

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Kartnig-Urteil: "Kirche im Dorf lassen!"

      Strafrechtsexperte Gerald Ruhri analysiert das OGH-Urteil im Prozess geg...Bewertet mit 5 Sternen

       

      SK Sturm Graz

      Präsident: Christian Jauk
      Trainer: Darko Milanic
      General-Manager: Gerhard Goldbrich
      Geschäftfsführer: Gerhard Goldbrich (Sport) und Daniela Tscherk (Wirtschaft)

       

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      Größte Kluberfolge

      Meister: 1998, 1999, 2011
      ÖFB-Cupsieger: 1996, 1997, 1999, 2010
      Supercupsieger: 1996, 1998, 1999
      CL-Teilnahme: 98/99, 99/2000, 2000/01

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang