Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 04:34 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Strafminderung 'außergewöhnlich' Ried strebt bei Sturm Graz Rehabilitierung an Voriger Artikel Aktuelle Artikel: SK Sturm Nächster Artikel Strafminderung 'außergewöhnlich' Ried strebt bei Sturm Graz Rehabilitierung an
    Zuletzt aktualisiert: 12.02.2012 um 21:40 UhrKommentare

    Zur Lage der Liga

    Wie gefährlich sind die winterlichen Verhältnisse am Platz? Was hat Ivo Vastic bei seinem Trainerdebüt richtig gemacht? Welche Spieler haben sich am Wochenende besonders hervorgetan? Heribert Weber hat die Antworten.

    Foto © GEPA

    Sturm - Mattersburg. Jedes Jahr die gleichen Fragen. Soll unter solchen winterlichen Bedingungen gespielt werden? Sind die Platzverhältnisse gefährlich für die Spieler? Viele Einflüsse von außen, die große Auswirkungen haben können auf die Einstellung mancher Akteure. Natürlich bringt die Ungewissheit vor dem Meisterschaftsstart gepaart mit den widrigen Rahmenbedingungen zusätzlichen Stress. Aber genau in dieser Phase der Saison können die entscheidenden Punkte im Kampf um die Spitzenplätze eingefahren werden. Darum ist es enorm wichtig, dass man Spieler im Team hat, die in solchen Partien topmotiviert sind, Mitspieler mitreißen können durch ihr beherztes Auftreten. Imre Szabics, kaum von seiner langwierigen Verletzung genesen, schoss nicht nur das entscheidende Tor, er sorgte mit seiner vorbildlichen Laufarbeit immer wieder für Entlastung, war zu jeder Zeit anspielbar und ist ein großes Vorbild an Professionalität. Da gibt es kein Zittern oder Zaudern, wenn der Schiedsrichter anpfeift, ist er bereit, alles zu geben.

    Austria - Ried. Ivo Vastic überraschte alle, ließ filigrane Techniker wie Jun und Simkovits auf der Ersatzbank schmoren und vertraute robusteren Spielern wie Leovac, Liendl und Co. Am meisten irritiert von seiner Aufstellungsvariante schienen die Rieder zu sein. Die Austria schlug sie mit ihren eigenen Waffen - Kampfbereitschaft und Lauffreudigkeit. Ivo Vastic kann die Austria-Spieler nicht mit seiner Genialität infizieren, er kann ihnen auch nicht die Kreativität der abgewanderten Junuzovic und Barazite verleihen, aber er hat die Chance wahrgenommen, aus guten Einzelspielern ein schlagkräftiges Team zu formen.

    Wiener Neustadt - Rapid. Die vielbeinige Abwehr der Wiener Neustädter machte den Rapidlern das Leben schwer. Und was von der Defensive der Niederösterreicher nicht verteidigt werden konnte, klärte Torhüter Siebenhandl in souveräner Manier. Er wurde seinem Namen vollends gerecht und brachte die Grün-Weißen mit krakenartigen Armen immer wieder zur Verzweiflung. Ihm gehört damit ein großer Anteil am 0:0.

    HERIBERT WEBER

    Mehr SK Sturm

    Mehr aus dem Web

      Spielen Sie Trainer!

      Spielen Sie Trainer!

      Mit welcher Aufstellung soll der SK Sturm in die letzten Saison-Spiele? Und wer hat sich einen Platz in der Startelf verdient? Schlüpfen Sie in die Rolle von Trainer Darko Milanic und stellen Sie Ihr Traumteam auf!



      Der SK Sturm im Bild

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz 

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Kartnig-Urteil: "Kirche im Dorf lassen!"

      Strafrechtsexperte Gerald Ruhri analysiert das OGH-Urteil im Prozess geg...Bewertet mit 5 Sternen

       

      SK Sturm Graz

      Präsident: Christian Jauk
      Trainer: Darko Milanic
      General-Manager: Gerhard Goldbrich
      Geschäftfsführer: Gerhard Goldbrich (Sport) und Daniela Tscherk (Wirtschaft)

       

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      Größte Kluberfolge

      Meister: 1998, 1999, 2011
      ÖFB-Cupsieger: 1996, 1997, 1999, 2010
      Supercupsieger: 1996, 1998, 1999
      CL-Teilnahme: 98/99, 99/2000, 2000/01

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang