Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 19:46 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    In Panik verfällt bei Sturm niemand Rapid-Trainer Barisic warb um Geduld für sein junges Team Voriger Artikel Aktuelle Artikel: SK Sturm Nächster Artikel In Panik verfällt bei Sturm niemand Rapid-Trainer Barisic warb um Geduld für sein junges Team
    Zuletzt aktualisiert: 16.07.2010 um 14:13 UhrKommentare

    Machbare Aufgaben für Sturm, Rapid und Austria Wien

    Rapid kann sich in der Europa-League-Quali schon auf den nächsten Gegner einstellten, die Austria im Fall des Aufstiegs und Cupsieger Sturm Graz kennen ihre Gegner noch nicht.

    Foto © GEPA

    Rapid, das nach dem 2:0-Auswärtssieg in Marijampole am Donnerstag vor dem Aufstieg steht, erhielt am Freitag bei der Auslosung der dritten Qualifikationsrunde Beroe Stara Zagora (BUL) zugelost. Sturm Graz bekommt es mit dem Aufsteiger der Paarung Dinamo Tiflis (GEO) - Gefle IF (SWE) zu tun. Die Georgier hatten das Hinspiel auswärts mit 2:1 gewonnen und gehen damit als großer Favorit in das Rückspiel am kommenden Donnerstag. Die Austria, die nach dem 2:2 zu Hause gegen Siroki Brijeg zittern muss, würde im Fall des Aufstiegs auf den Sieger aus La Valletta (MLT) - Ruch Chorzow (POL) treffen. Das erste Spiel auf Malta endete 1:1.

    Die dritte Qualifikationsrunde wird am 29. Juli und 5. August gespielt.


    Mehr SK Sturm

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.




      Der SK Sturm im Bild

      Orange, blau, gelb - Die Dressen der Schwarz-Weißen 

      Orange, blau, gelb - Die Dressen der Schwarz-Weißen

       

      KLEINE.tv

      Fußball: So wird die Bundesliga-Saison

      Mit der Partie Red Bull Salzburg gegen Rapid Wien startet am Samstag die...Bewertet mit 5 Sternen

       

      SK Sturm Graz

      Präsident: Christian Jauk
      Trainer: Darko Milanic
      General-Manager: Gerhard Goldbrich
      Geschäftfsführer: Gerhard Goldbrich (Sport) und Daniela Tscherk (Wirtschaft)

       

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      Größte Kluberfolge

      Meister: 1998, 1999, 2011
      ÖFB-Cupsieger: 1996, 1997, 1999, 2010
      Supercupsieger: 1996, 1998, 1999
      CL-Teilnahme: 98/99, 99/2000, 2000/01

       

      Toto

      1 1 2 1 3 2 4 1 5 X 6 2 7 X 8 X 9 1
      10 1 11 X 12 1 13 1 14 2 15 X 16 1 17 X 18 1

      Ergebnisse 29. Runde vom 20.07.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!