13 ° C
Graz

Fußball

Schmidt neuer KSV-Coach, von Heesen bleibt aber

Thomas von Heesen wird bei Kapfenberg als Trainer entlassen und als Sportdirektor eingestellt. Als neuer Trainer soll Klaus Schmidt das Team wieder auf Vordermann bringen.

© GEPA
 

Mit der Aufschrift "TvH raus oder ab ins Unterhaus" auf einem Transparent haben die noch treuen Fans der Kapfenberger ihren Unmut über Trainer Thomas von Heesen zum Ausdruck gebracht. Sieben Niederlagen und sieben Unentschieden bei zwei Siegen in 16 Spielen in der Ersten Liga sind wahrlich keine berauschende Ausbeute für einen Absteiger. Und auch die Bilanz der 20 Begegnungen in der höchsten Spielklasse unter Von Heesen liest sich erbärmlich: drei Siege, fünf Remis, zwölf Niederlagen. Der durchaus wortgewandte und sympathische Von Heesen meinte bei seiner Antrittspressekonferenz, dass er kein "Wunderwuzzi" sei. Doch auch seine Erfolge als ganz normaler Trainer sind mehr als mäßig gewesen. Das erkannte auch Präsident Erwin Fuchs. Nach einem ausführlichen Gespräch einigte man sich, dass Von Heesen den Trainersessel räumen muss. Der Deutsche ist weg, bleibt aber dennoch. "Von Heesen wechselt ins technische Management", sagte Fuchs und erklärt: "Wir ziehen eine zweite Ebene ein. Schließlich haben wir noch viel vor und wollen Spieler entwickeln."

Die Abwärtsentwicklung der Ersten-Liga-Mannschaft soll aber so schnell wie möglich gestoppt werden. Und zwar von Klaus Schmidt. In einem Gespräch mit Boss Fuchs sollen alle Details für einen Vertrag als Chefcoach besprochen werden. "Wenn alles klappt, und davon gehe ich aus, freue ich mich auf die Aufgabe", sagte Schmidt. Der 45-Jährige bringt viel Erfahrung mit. Er war u.a. Co-Trainer bei Josef Hickersberger, Walter Schachner, Helmut Kraft, Lars Söndergaard sowie Werner Gregoritsch beim österreichischen U21-Team.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.