17 ° C
Graz

WAC-Meisterfeier

Her mit dem Meisterteller!

WAC gegen den LASK: Große Kür statt des großen Zitterns. Am Freitag ab 20.30 Uhr wird in der Lavanttal-Arena der Bundesliga-Aufstieg gefeiert.

© GEPA
 

"Es wäre ein Traum, wenn es in der letzten Runde gegen den LASK noch um etwas gehen würde und wir den Aufstieg aus eigener Kraft schaffen könnten", hoffte WAC-Präsident Dietmar Riegler zum Start in die Frühjahrssaison. Das war Anfang März. Seine Hoffnungen erfüllten sich nicht. "Schuld" daran war sein eigenes Team. Denn das machte das erträumte Meisterstück schon eine Runde vor Schluss mit einem 3:1-Erfolg bei der Vienna perfekt. Somit hat das freitägige Spiel gegen die Linzer nur noch statistischen Wert.

Aber von den Emotionen her wird es dennoch kein Fußballabend wie jeder andere. Der WAC erlebt mit der Überreichung des Meistertellers seinen vorläufigen Höhepunkt in der Klubgeschichte. Die Lavanttal-Arena wird zur ultimativen Partyzone (siehe Ablauf der Feierlichkeiten rechts).

Wer geht voran?

Aber welcher WAC-Spieler darf den Teller um circa 22.50 Uhr als Erster in Empfang nehmen? Gernot Messner hat Hannes Jochum schon vor Monaten als Kapitän abgelöst. Auch am Freitag wird Messner die Elf aufs Feld führen. Jochum ist erneut "nur" Ersatz. "Hannes ist seit Saisonbeginn unser Stammkapitän. Deshalb darf er den Teller bei der Ehrung als Erster in die Höhe stemmen", sagt Trainer Nenad Bjelica.

Jochum hat einen eigenen Plan: "Ich werde das mit Gernot gemeinsam erledigen. Zu zweit geht das leichter. Der Teller hat ja ein ziemliches Gewicht", scherzt Jochum. In seinem womöglich letzten Profispiel (er soll dem Klub aber in einer anderen Funktion erhalten bleiben), darf der 35-jährige Oberdrauburger mit einer Einwechslung rechnen. Bjelica: "Gut möglich, dass ich ihn einsetzen werde." Der liz

enzlose LASK hingegen steht vor dem Fall ins Bodenlose. Geschieht nicht noch ein Wunder, muss man in die Regionalliga zwangsabsteigen. Dann dürfen die bereits als Fixabsteiger gegoltenen Hartberger in die Relegation gegen den GAK.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.