Artikel versenden

Sturm zeigt St. Pölten die Grenzen auf

Mit einem 3:0-Auswärtssieg bei Tabellenschlusslicht St. Pölten hat Sturm die Tabellenführung in der Bundesliga auf vier Punkte ausgebaut. Ein Eigentor von David Stec sowie Treffer von Deni Alar und Philipp Huspek sorgten für klare Verhältnisse. Die Niederösterreicher traten inferior auf.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel