Sturm ohne TrainerDas sind die Auswirkungen

Daniel Beichler wirft in seiner Analyse einen Blick auf den SK Sturm, der ohne Franco Foda in der Länderspielpause trainieren muss. Und auf die Aussichten des Tabellenschlusslichts St. Pölten.

Daniel Beichler analysiert in dieser Woche, welche Auswirkungen die Abwesenheit von Franco Foda beim SK Sturm hat. In seiner Funktion als Teamchef ist er derzeit auf Trainingscamp in Marbella. Die Grazer trainieren in Messendorf mit Co-Trainer Thomas Kristl.

St. Pölten attestiert Beichler keine rosige Zukunft. Die Niederösterreicher werden nur schwer von letzten Tabellenplatz wegkommen.

Kommentare (1)

Kommentieren
Acquario
0
0
Lesenswert?

Daniel Beichler analysiert...

der gleiche Beichler, der Sturm am Anfang der Saison im Mittelfeld gesehen hat?
Seine Anal ysen können sich wirklich sehen la ssen.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.