Salzburg torlosSturm steht als Winterkönig fest

Nach einem 0:0 von Salzburg gegen den LASK steht Sturm bereits als Winterkönig fest. Rapid fertigt St. Pölten 5:0 ab, WAC geht in Mattersburg unter.

Die Salzburger blieben wieder ohne Torerfolg © GEPA pictures
 

Sturm spielt erst am Sonntag (16.30 Uhr, ORF eins) gegen die Wiener Austria, aber die Grazer stehen schon vor Anpfiff als Winterkönig in der österreichischen Fußball-Bundesliga fest. Verantwortlich dafür war das torlose Remis von Salzburg im Heimspiel gegen den LASK. Der Titelverteidiger liegt damit vorerst einen Zähler hinter Sturm.

Salzburg ist mittlerweile 22 Pflichtspiele ungeschlagen, wartet nach einer offensiv schwachen Vorstellung aber bereits vier Partien auf einen Sieg. In den vergangenen drei Spielen gab es jeweils ein 0:0. Dabei waren die Bullen gegen den LASK praktisch in Bestbesetzung angetreten.

In den übrigen Spielen fielen etliche Tore, wobei sich Rapid mit einem klaren 5:0-Erfolg über Schlusslicht St. Pölten in die Winterpause verabschiedete. Joelinton (32., 85.) und Stefan Schwab (35., 90.)waren je zweimal erfolgreich, Veton Berisha (54.) traf einmal.

Der WAC ging in Mattersburg mit 1:5 unter, womit sich die Burgenländer um fünf Punkte von den nun auf Platz neun einzementierten Kärntnern absetzten. Mattersburg war klar besser, das definitiv entscheidende 3:0 fiel jedoch nach klarer Abseitsposition. Die Wolfsberger liegen weiterhin neun Punkte vor St. Pölten.

Mit einem 3:1-Erfolg über Altach setzte sich die Admira vorerst einmal auf Rang vier fest, drei Punkte hinter Rapid, vier Zähler vor dem LASK.

 

Kommentare (5)

Kommentieren
max13
0
0
Lesenswert?

Die Salzburger haben schon einen imaginären winterkönig Pokal übernommen.

Jetzt können sie ihn einstampfen.
Der orf hat darüber berichtet.
Die Falschmeldung wurde nicht ausgebügelt.

Antworten
schteirischprovessa
0
0
Lesenswert?

Der Winterkönig zählt im Prinzip nichts,

doch wenn heute gegen die Austria drei Punkte gemacht werden, würde es die Chancen, bis zum Schluss seriös um den Titel mitzuspielen und ihn vielleicht sogar zu gewinnen, bedeutend erhöhen.

Antworten
zyni
5
3
Lesenswert?

Sturm ist schon Meister,

morgen wird Austria abserviert. Austria hat sogar gegen St. Pölten verloren.

Antworten
Puntigamersturmgraz
0
6
Lesenswert?

Bitte

Net so einen Blödsinn reden wenn möglich

Antworten
Genesis
0
6
Lesenswert?

GRATULIERE

Danke Franco und ALLES GUTE !

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.