Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. April 2014 02:05 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Fußball » ÖFB
    SK Sturm: Erleichtert, aber gewarnt Stuttgarts Harnik: "Solche Wochen prägen einen" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: ÖFB Nächster Artikel SK Sturm: Erleichtert, aber gewarnt Stuttgarts Harnik: "Solche Wochen prägen einen"
    Zuletzt aktualisiert: 24.09.2012 um 19:36 UhrKommentare

    KSV: Pflichtsieg bei der Polster-Truppe

    Kapfenberg muss am Diesntag beim von Toni Polster gecoachten Wiener Stadtligisten SC Wiener Viktoria bestehen.

    KSV-Trainer Thomas von Heesen

    Foto © ReutersKSV-Trainer Thomas von Heesen

    Erst nach dem Mittagessen machen sich am Dienstag die Kapfenberger auf zu ihrem Zweitrundenspiel bei der Wiener Viktoria, dem dritten der Wiener Stadtliga. Trainer bei dem viertklassigen Verein ist Toni Polster. "Klar kennen wir uns", grinst Kapfenberg-Coach Thomas von Heesen. Immerhin war Polster schon in Köln, als von Heesen noch beim Hamburger SV war. Bezüglich des Spiels vergeht dem KSV-Trainer aber das Lachen. "Wir beobachten jeden Gegner und dürfen auch die Viktoria nicht unterschätzen. Das ist ein kleiner Platz, mit Kunstrasen, fast wie ein Käfig", sagt der Deutsche. Ein Pflichtsieg ist das Spiel bei den Wienern aber allemal. "Vor allem, weil wir gegen Austria Lustenau schon besser gegen den Ball gearbeitet haben."

    Ob man einen so unterklassigen Klub aber nicht unterbewusst trotz aller Beschwörungen unterschätzt? "Das ist eine Mentalitätsfrage", sagt Patrick Wolf. "Bei mir passiert das sicher nicht. Wir müssen von Anfang an Vollgas geben, damit es nie Probleme gibt." Beide betonen, dass man die "verrückten fünf Minuten" nach einem Tor abstellen müsse. "Da haben wir viel zu oft Gegentreffer bekommen, weil die Spannung abgefallen ist", sagt Wolf. Masovic ist angeschlagen, der Rest bis auf die Langzeitverletzten Gollner, Barragan und Felfernig fit.

    KLAUS MOLIDOR

    Mehr ÖFB

    Mehr aus dem Web



      KLEINE.tv

      Real Madrid schlägt Bayern München

      Real Madrid besiegt im Champions-League- Halbfinalhinspiel Bayern Münche...Noch nicht bewertet



      Die besten Nationalteam-Fotos

      ÖFB-Cup-Viertelfinale: WAC vs. Salzburg 

      ÖFB-Cup-Viertelfinale: WAC vs. Salzburg

       

      ÖFB

      Präsident: Leo Windtner
      Teamchef: Marcel Koller
      Sportdirektor: Willi Ruttensteiner
      Generaldirektor: "Gigi" Ludwig

       

      Website

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang