Uli HoeneßBayern präsentieren Trainer "in den nächsten Tagen"

Jetzt kann es schnell gehen: Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat erklärt, dass der neue Trainer bereits in den nächsten Tagen präsentiert wird. Aussichtsreichster Kandidat ist Thomas Tuchel.

Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß
Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß © AP
 

Präsident Uli Hoeneß hat dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola den Namen des neuen Chefcoaches beim deutschen Fußball-Rekordmeister verraten. "Natürlich haben wir uns auch fachlich ausgetauscht. Ich habe ihm auch gesagt, wen wir in den nächsten Tagen präsentieren - und da war er einverstanden", zitierte die Münchner "Abendzeitung" den Vereinspräsidenten des FC Bayern München.

Dieser hatte sich am Dienstag mit dem heutigen Trainer von Manchester City in einem Münchner Restaurant getroffen. "Er ist jetzt drei Tage in München und war gestern auf dem Oktoberfest. Er hat mir versprochen, jedes Jahr zum Oktoberfest zu kommen. Wir haben unsere Freundschaft aufgewärmt, aber mehr nicht", sagte Hoeneß laut dem Bericht weiter.

Die Bayern hatten sich am vergangenen Donnerstag nach dem 0:3 in der Champions League bei Paris Saint-Germain vom Italiener Carlo Ancelotti getrennt. Beim 2:2 bei Hertha BSC am Sonntag saß Co-Trainer Willy Sagnol auf der Bank. Als einer der Top-Kandidaten auf die Nachfolge von Ancelotti gilt der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund, Thomas Tuchel.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.