Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 18:33 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Fussball » GAK
    Ein Ort sah rot und ein Trainer sah schwarz "GAK-Platzsturm": Polizist fasste fünf Monate aus Voriger Artikel Aktuelle Artikel: GAK Nächster Artikel Ein Ort sah rot und ein Trainer sah schwarz "GAK-Platzsturm": Polizist fasste fünf Monate aus
    Zuletzt aktualisiert: 14.09.2012 um 09:55 UhrKommentare

    GAK zittert um sein Trainingszentrum

    Die Stadt wollte das GAK-Trainingszentrum den Investoren um eine Million Euro abnehmen und als Sportpark Nord auch anderen Vereinen öffnen. Doch der Deal ist geplatzt. Die Summe war zu niedrig.

    Foto © Sabine Hoffmann

    Der Deal ist geplatzt. Die Stadt wollte das GAK-Trainingszentrum den Investoren um eine Million Euro abnehmen und als Sportpark Nord auch anderen Vereinen öffnen. Doch jetzt haben die sieben Investoren abgewunken, die Summe war zu niedrig. Also gilt: Die Räumungsklage gegen den GAK läuft weiter, der Zug fährt Richtung Zwangsversteigerung des Superädifikats (also der Gebäude auf dem Areal der Holding Graz).

    Investorensprecher Ralph Schilcher betont aber: "Wir arbeiten intensiv an einer Lösung, um die Zwangsversteigerung zu verhindern. Auch mit dem GAK wollen wir über Altlast und Zukunft verhandeln." Man will Klartext reden über Mietschulden (145.000 Euro) und Mieten, die die Roten in Zukunft überweisen können. GAK-Präsident Benedikt Bittmann bleibt dabei: "Es muss jedem klar sein, dass ein Regionalligaverein nicht monatlich 12.000 Euro Miete zahlen kann. 6000 Euro schaffen wir. Und wir sind ja bereit, auf Plätze zu verzichten, damit sich auch andere einmieten können."

    Bei der Stadt winkt man einmal mehr vorerst ab. Sportstadtrat Detlev Eisel-Eiselsberg (ÖVP): "Für uns ist das erledigt. Wir suchen mit den Investoren kein Gespräch mehr." Sollte es aber im Oktober doch noch zur Zwangsversteigerung kommen, sei nicht ausgeschlossen, dass die Stadt oder die Holding Graz hier mitsteigern, um das Sportzentrum Nord doch noch realisieren zu können. Grünen-Klubchefin Christina Jahn forciert eine andere Lösung: "Der Stadtrechnungshof prüft gerade die Möglichkeiten der Stadt, um das Trainingszentrum kostengünstig übernehmen zu können." Die Stadt solle dann auch rasch den Kontakt zur finanzierenden Bank aufnehmen.

    H


    Mehr GAK

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Champions League: Siege für Real & BVB 

      Champions League: Siege für Real & BVB

       

      KLEINE.tv

      Was Stöger zu Gegner Bremen sagt

      Der Trainer unter Druck, die Spieler unter Beobachtung und der Vorstand ...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 X 2 X 3 2 4 1 5 X 6 X 7 1 8 2 9 2
      10 1 11 X 12 1 13 1 14 2 15 1 16 X 17 1 18 2

      Ergebnisse 42. Runde vom 19.10.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!