Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Oktober 2014 13:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Fussball » GAK
    Ein Ort sah rot und ein Trainer sah schwarz "GAK-Platzsturm": Polizist fasste fünf Monate aus Voriger Artikel Aktuelle Artikel: GAK Nächster Artikel Ein Ort sah rot und ein Trainer sah schwarz "GAK-Platzsturm": Polizist fasste fünf Monate aus
    Zuletzt aktualisiert: 03.04.2012 um 10:54 UhrKommentare

    Die rote Maschine läuft wieder

    Nach einem verpatzten Start schickte der GAK das Team von Vöcklamarkt mit 4:1 nach Hause. Die Sturm Amateure verloren 0:3.

    Der GAK hatte was zu feiern: Mit dem 4:1 gegen Vöcklamarkt wurde die Tabellenführung abgesichert

    Foto © GEPADer GAK hatte was zu feiern: Mit dem 4:1 gegen Vöcklamarkt wurde die Tabellenführung abgesichert

    Man habe nach der Pleite in Klagenfurt etwas gutzumachen, sagte Stefan Nutz vor der Partie gegen Vöcklamarkt. Und die Athletiker hielten vor 3351 Zusehern Wort. Mit 4:1 schickten sie die Oberösterreicher zurück hinter den Pyhrn. Mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass die Grazer weiterhin zehn Punkte vor dem VSV liegen. Nach mauen Leistungen in den ersten drei Frühjahrspartien ließ Trainer Ales Ceh die "alte" Formation aus dem Herbst auf das Feld. Aber der rote Motor stotterte am Anfang gewaltig.

    Mit der ersten Chance stellte Stefan Sammer (13.) mutterseelenallein auf 1:0 für die Gäste. Kirnbauer passte von der Toroutlinie in den Rücken der GAK-Verteidiger und Sammer stand goldrichtig. Ein Geschenk. Sechs Minuten später die nächste Schrecksekunde: David Fink blieb nach einem Zusammenprall liegen und musste mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Für ihn kam Michael Berger, der eine starke Partie ablieferte.

    Die Wende

    "Mit den ersten 30 Minuten können wir nicht zufrieden sein", sagte Nutz, "aber dann ist es besser geworden." Richtig. Der Ausgleich durch Stefan Kammerhofer (33.) brachte die Wende und in der 36. Minute legte Berger ideal für Nutz ab - 2:1. Die rote Maschine lief wieder. Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch der GAK, die Gäste hatten mit einem weiten Heber (Pösendorfer parierte sensationell) nur eine echte Chance. Im Gegensatz zu den Athletikern: Die schlugen aus drei hundertprozentigen Chancen (Nutz, Brauneis, Rauter) und einem Elfer (Murg scheiterte) kein Kapital. Herbert Rauter (77.) ließ dann mit einem Drehschuss die Fans wieder jubeln, ehe Daniel Brauneis uneigennützig Fuchshofer (91.) den Ball servierte - der fixierte das 4:1. Ein in dieser Höhe verdienter Sieg. "Ab der 30. Minute haben wir den Fußball geboten, der zum GAK gehört. Ich bin stolz", sagte Ceh. "Es freut mich besonders, dass wir so wenige Chance zugelassen haben."

    Mit neun Spielern und einer 0:3-Niederlage beendeten die Sturm Amateure das Spiel bei Austria Klagenfurt. Pascal Zisser sah Rot (83.), kurz zuvor verließ Sandro Foda verletzt den Platz - das Wechselkontingent war da bereits ausgeschöpft.

    GEORG MICHL

    Mehr GAK

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      ÖFB-Cup: Sturm verliert, KSV gewinnt 

      ÖFB-Cup: Sturm verliert, KSV gewinnt

       

      KLEINE.tv

      Klopp zeigt sich zufrieden

      Nach dem 3:0-Cup-Sieg über St. Pauli herrscht bei Dortmund großes Aufatmen.Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 1 2 2 3 2 4 2 5 2 6 1 7 2 8 X 9 1
      10 2 11 X 12 X 13 1 14 X 15 1 16 X 17 X 18 1

      Ergebnisse 44. Runde vom 29.10.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!