Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 08:03 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Siege für Paris und Chelsea Wenn Fußball zur Nebensache wird Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Champions League Nächster Artikel Siege für Paris und Chelsea Wenn Fußball zur Nebensache wird
    Zuletzt aktualisiert: 27.03.2012 um 13:55 UhrKommentare

    Es darf kein "Wunder von Nikosia" geben

    Fußball-Österreich muss hoffen, dass APOEL Nikosia nicht auch gegen Real eine Sensation gelingt. Denn dann wäre der bereits sicher geglaubte 15. Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung wieder verloren.

    Foto © APA

    Die Favoritenfrage muss man am Dienstag wohl nicht stellen, wenn im Champions-League-Viertelfinale APOEL Nikosia Real Madrid empfängt. Sollte sich doch der eine oder andere unsicher sein, genügt der Blick auf eine einzige Kennzahl, um alle Zweifel auszuräumen: Reals Kader wird auf einen Marktwert von 542 Millionen Euro geschätzt, der von APOEL auf etwas bescheidenere 15 Millionen Euro. Trotz klingender Namen wie Ailton oder Kaka - es sind nämlich nicht die "Originale", sondern nur Spieler mit gleichem Namen, die auf Zypern die Fußballschuhe schnüren.

    Dennoch schaut am Dienstag Fußball-Europa gespannt auf die "Insel der Aphrodite", wie Zypern auch genannt wird. Gibt es wieder ein "Wunder von Nikosia"? Davon gab es in dieser Europacup-Saison nämlich schon eine Menge. In der Gruppenphase hat sich APOEL trotz starker Konkurrenz in Form von FC Porto, Zenit St. Petersburg und Schachtjor Donezk durchgesetzt. Im Achtelfinale wurde immerhin Olympique Lyon aus dem Bewerb geworfen. Folgt jetzt tatsächlich Real?

    Kein "Zuckerl" für Nikosia

    Vorstellen kann sich das kaum jemand und in Österreich will sich das wohl auch niemand vorstellen. Denn zöge Nikosia tatsächlich ins Halbfinale ein, dann wäre der bereits sicher geglaubte 15. Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung für Österreich wieder verloren. Und damit auch der zweite Startplatz in der Champions-League-Qualifikation 2013/14.

    Bis ins Viertelfinale hat es die bunt zusammengewürfelte APOEL-Multikulti-Truppe mit folgendem Erfolgsrezept geschafft: Kompakt verteidigen, viel laufen, blitzartig umschalten und schnell kontern. Der serbische Trainer Ivan Jovanovic hat nicht nur ein Händchen für talentierte Spieler bewiesen, die kein größerer Klub wollte. Er hat aus Zyprioten, Griechen, Portugiesen, Brasilianern, einem Mazedonier, einem Italo-Argentinier und einem belgisch-spanischen Torhüter ein funktionierendes Kollektiv geschaffen.

    Würde es jetzt gelingen, den Riesen Real zu Fall zu bringen, wäre das für die Fans des 1926 in einem Süßwarengeschäft gegründeten Klubs das allergrößte "Zuckerl".

    ALEXANDER NIGGAS

    Kommentar

    MARKUS SCHOPPAuch das neu... von MARKUS SCHOPP

    Mehr Champions League

    Mehr aus dem Web

      Champions League live

      Live-Ticker, Ergebnisse, Tabellen und alle Statistiken zur Champions League finden Sie in unserem Live-Center.

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Champions League: Bayern in Moskau 

      Champions League: Bayern in Moskau

       

      KLEINE.tv

      Fans über Foda: Eine gute Entscheidung

      Beim ersten Training des neuen Sturmtrainers Franco Foda haben wir die S...Bewertet mit 5 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 2 2 X 3 2 4 1 5 1 6 X 7 1 8 2 9 X
      10 2 11 1 12 1 13 2 14 X 15 X 16 1 17 1 18 X

      Ergebnisse 39. Runde vom 28.09.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!