Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 10:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    PSV-Coach Cocu ortet bei Ritzmaier noch Potenzial Rückkehr in die Kälte, Hüttenbrenner zum WAC? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: SK Austria Klagenfurt Nächster Artikel PSV-Coach Cocu ortet bei Ritzmaier noch Potenzial Rückkehr in die Kälte, Hüttenbrenner zum WAC?
    Zuletzt aktualisiert: 05.01.2013 um 21:05 UhrKommentare

    Hilft Klagenfurt der Austria?

    Bereits in den nächsten Tagen soll es ein Gespräch zwischen Klubvertretern und einem Teil der Stadtregierung geben.

    Peter Svetits & Co. hoffen auf die Stadt

    Foto © TraussnigPeter Svetits & Co. hoffen auf die Stadt

    Seit Wochen ist klar: Austria Klagenfurt kann nur überleben, wenn sofort 200.000 Euro auf den Tisch gelegt werden, um Außenstände bei öffentlichen Institutionen, den Kickern und der Klagenfurter Sportpark GmbH zu begleichen. Präsident Peter Svetits war in Wien, um mit möglichen Investoren zu sprechen. Verbindliche Zusagen gab es für den Klubchef allerdings nicht.

    Um das drohende Aus zu vermeiden, versuchen nun die Verantwortlichen des Vereins einen Vorstoß bei den Klagenfurter Stadtpolitikern. Die erklärten vor nicht allzu langer Zeit: "Es gibt kein zusätzliches Geld mehr für den Verein. Die Austria erhält nur jene Förderung, die auch alle anderen Mannschaften in der Regionalliga Mitte bekommen."

    Aber mit Jahresbeginn scheint dieser Vorsatz, zumindest bei einigen, in Vergessenheit zu geraten. Wie Insider aus dem Rathaus verrieten, soll es bereits in den nächsten Tagen ein Gespräch zwischen Klubvertretern und einem Teil der Stadtregierung geben. Da die Landeshauptstadt, in Form der Sportpark GmbH, den Violetten beim Preis für das Stadion und die Freiplätze ohnehin sehr entgegenkommt, fragen sich viele, wie eine weitere Hilfe aussehen soll. Bargeld nach Waidmannsdorf zu schicken wird nur sehr schwer zu erklären sein.

    Ebenfalls im Gespräch ist ein Einstieg von Frank Stronach, da Matthias Dollinger jun. bei dessen Partei als Sportsprecher werkt. Wie aus dem Umfeld des Milliadärs verlautet, will er erst helfen, wenn die Altlasten weg sind. Altlasten zu bewältigen hat auch der LASK. Beim Linzer Traditionsklub steht ein Präsidentenwechsel an. Peter-Michael Reichel soll den Sessel räumen. Das ist eine Bedingung der Investorengruppe um Unternehmer Manfred Zauner.

    JOSCHI KOPP

    Mehr SK Austria Klagenfurt

    Mehr aus dem Web

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!



      Fußball-Fotoserien

      Die Höhepunkte aus der Champions-League 

      Die Höhepunkte aus der Champions-League

       

      tipp3-Bundesliga

       

      Toto

      1 2 2 X 3 2 4 1 5 1 6 X 7 1 8 2 9 X
      10 2 11 1 12 1 13 2 14 X 15 X 16 1 17 1 18 X

      Ergebnisse 39. Runde vom 28.09.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!