Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 07:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hannover befreit sich aus der Abstiegszone Mainz-Legionär Baumgartlinger wieder im Training Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Hannover befreit sich aus der Abstiegszone Mainz-Legionär Baumgartlinger wieder im Training
    Zuletzt aktualisiert: 23.02.2008 um 18:11 Uhr

    Rückschlag für Bremen im Titelkampf

    Leverkusen besiegte Schalke 1:0. Meister Stuttgart feierte 3:1-Erfolg über Karlsruhe.

    Werder gegen Karlsruhe

    Foto © ReutersWerder gegen Karlsruhe

    Der SV Werder Bremen hat am Samstag einen Rückschlag im Titelkampf der deutschen Fußball-Bundesliga erlitten. Die Elf von Coach Thomas Schaaf, bei der ÖFB-Teamspieler Martin Harnik in der 74. Minute für Jurica Vranjes eingewechselt wurde, verlor bei der im Frühjahr überraschend starken Eintracht aus Frankfurt mit 0:1 (0:0). Im Samstag-Topspiel besiegte UEFA-Cup-Achtelfinalist Bayer Leverkusen den Champions-League-Achtelfinalisten Schalke 04 zu Hause knapp mit 1:0 (0:0).

    Müde und schwach. Die Bremer wirkten knapp 39 Stunden nach dem erfolgreichen UEFA-Cup-Auftritt beim Roland-Linz-Club SC Braga zunächst etwas müde und schwächten sich in der 40. Minute selbst, der brasilianische Regisseur Diego sah nach einer Tätlichkeit gegen Kyrgiakos zurecht die Rote Karte. Nach dem Seitenwechsel sorgte Ioannis Amanatidis, der von einem Missverständnis in der Bremer Innenverteidigung profitierte, für die Entscheidung zugunsten der Frankfurter (56.), die im vierten Rückrundenspiel bereits den dritten Sieg feierten und sich auf Rang sieben verbesserten. Bei der Truppe von Friedhelm Funkel stand Markus Weissenberger (Nebenhöhlenentzündung) erstmals in der Rückrunde nicht in der Startformation und auch nicht im Kader.

    Couragierte Leistung. Leverkusen und Schalke boten nach ihren erfolgreichen internationalen Auftritten unter der Woche eine couragierte Leistung, doch nur Leverkusen durfte nach dem Siegestor von Manuel Friedrich in der 85. Minute jubeln. Dazu sah DFB-Teamspieler Jermaine Jones aufseiten der "Königsblauen" (35 Punkte) in der Nachspielzeit noch die Gelb-Rote Karte. Bayer ist damit Tabellendritter (38) und hat nur noch zwei Zähler Rückstand auf Bremen (40). Durch die Bremer Niederlage hat Bayern München im Topspiel der 21. Runde am Sonntag gegen den viertplatzierten Hamburger SV (37) die Chance die Führung bereits auf sechs Punkte auszubauen.

    Rote Laterne abgegeben. Im Kampf um die UEFA-Cup-Plätze machte der VfB Stuttgart mit einem 3:1-Heimsieg gegen den Karlsruher SC, für den Hajnal traf (81.), durch Tore von DFB-Teamstürmer Mario Gomez (5.), Roberto Hilbert (25.) und Cacau (88.) wichtige Punkte und schaffte den Sprung zumindest auf Platz acht (31). Die mit drei Siegen in die Rückrunde gestarteten Wolfsburger trennten sich von der Hertha BSC mit 0:0, während Borussia Dortmund einen 1:0-Heimsieg gegen Abstiegskandidat Hansa Rostock feierte. Ein Lebenszeichen gab der MSV Duisburg (17) von sich. Im Abstiegsduell mit Arminia Bielefeld (18) setzte sich die Elf von Trainer Rudio Bommer klar mit 2:0 durch und gab die "Rote Laterne" an Energie Cottbus (16) ab.


    Foto

    Foto © GEPA

    Martin HarnikFoto © GEPA

    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Krawalle im griechischen Pokal 

      Krawalle im griechischen Pokal

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      ÖFB-Cup: WAC verliert 0:6 gegen Salzburg

      Der WAC ist im Viertelfinale des ÖFB-Cups in ein 0:6-Debakel geschlitter...Bewertet mit 5 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 A 2 2 3 2 4 2 5 1 6 X 7 2 8 1 9 2 10 1 11 2 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 17.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang