Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. September 2014 05:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    CL-Siege für Bayern, Roma, Barcelona und Porto Real Madrid startet mit Kantersieg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel CL-Siege für Bayern, Roma, Barcelona und Porto Real Madrid startet mit Kantersieg
    Zuletzt aktualisiert: 18.01.2008 um 10:41 Uhr

    Für Trapattoni ist der Titelgewinn fix

    Red-Bull-Coach Giovanni Trapattoni ist von Salzburgs Meistertitel überzeugt. Über seinen Vertrag will er mit der Vereinsführung aber noch nicht verhandeln.

    Der Titel mus her, meint Trapattoni

    Foto © GEPADer Titel mus her, meint Trapattoni

    Das Ziel von Meister Red Bull Salzburg für die verbleibenden 13 Runden der Bundesliga ist klar: Der Titel muss erfolgreich verteidigt werden. Dafür gilt es bis zum Frühjahrsstart am 16. Februar die Basis zu legen. Schuften für ein erfolgreiches Jahr 2008 ist im Trainingslager der Bullen von vergangenem Mittwoch bis 26. Jänner in Dubai angesagt. Laut Trainer Giovanni Trapattoni ist es das bisher härteste.

    Viel Arbeit. Für den Startrainer gibt es nur ein Erfolgsrezept: "Viel Arbeit bringt sicher auch Erfolg." Dass die Spieler dabei voll mitziehen, versprach Kapitän Alexander Zickler: "Nur wenn wir topfit in die Saison starten, können wir es packen. Dafür wird nicht nur der Trainer alles geben, sondern auch wir Spieler". Für Zickler sind bereits die Auftaktbegegnungen mit Mattersburg und dem unmittelbaren Titelkonkurrenten Austria Wien Schlüsselspiele. "Dann wissen wir, ob wir ganz oben dabei sind."

    Eine Frage des Niveaus. Mittelfeldmotor Niko Kovac pflichtete ihm bei. Der kroatische Teamkapitän geht davon aus, dass er als österreichischer Meister in die EURO geht: "Ohne überheblich zu sein, wusste ich ab der ersten Minute der Meisterschaft, dass wir unseren Titel verteidigen, weil wir ganz einfach qualitativ und quantitativ die beste Mannschaft in Österreich sind." Dass die Salzburger im Herbst nicht das von ihnen erwartete Niveau erreichten, hat laut Kovac mehrere Gründe. Der Kroate nannte "vor allem die große Enttäuschung nach dem unglücklichen Ausscheiden in der Champions League".

    Trap.Selbst der sonst so besonnene und immer wieder zur Vorsicht mahnende Trapattoni schlug in Sachen Titelverteidigung ungewohnt große Töne an: "Ich bleibe dabei, was ich schon einmal gesagt habe: Ich verwette mein ganzes Geld, dass wir wieder Meister werden. Wir sind das Didi Mateschitz schuldig und müssen an das Projekt von Red Bull, in die Champions League zu kommen, glauben. Die Titelverteidigung ist dabei die Voraussetzung." Vertragsverhandlungen stünden derzeit noch nicht im Vordergrund. "Jetzt heißt es einmal arbeiten und nicht reden", betonte Trapattoni.


    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Die besten Bilder des Champions-League-Abends 

      Die besten Bilder des Champions-League-Abends

       

      KLEINE.tv

      Champions League: BVB demontiert Arsenal

      Dieser Start in die Champions-League-Saison sorgt in Dortmund für richti...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 1 2 E2 3 1 4 1 5 2 6 2 7 E1 8 X 9 2
      10 X 11 2 12 1 13 1 14 X 15 2 16 2 17 X 18 1

      Ergebnisse 37. Runde vom 14.09.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!