Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 03. September 2014 09:21 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Nach Elfertrick: Der Held des Tages ist ein Journalist Austria verlieh mit Gluhakovic nächstes Talent Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Nach Elfertrick: Der Held des Tages ist ein Journalist Austria verlieh mit Gluhakovic nächstes Talent
    Zuletzt aktualisiert: 08.12.2007 um 20:56 Uhr

    Mattersburg - Altach: Kling rettete Vorarlbergern Punkt

    Die Burgenländer kamen vor 4.800 Zuschauern im Pappelstadion gegen den SCR Altach über ein 3:3-(0:0)-Unentschieden nicht hinaus und sind damit schon seit sechs Spielen (4 Remis/2 Niederlagen) sieglos.

    Remis in Matterburg

    Foto © GEPARemis in Matterburg

    Der SV Mattersburg hat in der T-Mobile Fußball-Bundesliga anscheinend das Siegen verlernt. Der eingewechselte Kling rettete den achtplatzierten Vorarlbergern in der Nachspielzeit noch einen Punkt.

    Überraschung. Die Partie begann mit einer Überraschung, Mattersburgs Topstürmer Carsten Jancker hatte den Fitnesstest bestanden und stand nach überwundenem Muskelfaserriss im Oberschenkel für den gesperrten Naumoski in der Startformation. Die Burgenländer waren von Beginn an hellwach und dem Führungstreffer näher, ein Atan-Schuss aus 20 Metern sprang aber von der Stange zurück ins Feld (3.).

    Wenig Chancen. Dazu scheiterte Wagner (10.) an Altach-Goalie Krassnitzer und gingen Schüsse von Fuchs (13.) und Mörz (15.) am Tor vorbei. Altach versteckte sich zwar nicht, kam allerdings vor der Pause nur zu einer Topchance: Hutwelker, der nach einer Unsicherheit in der Mattersburger Abwehr an den Ball kam, schoss aber doch klar am Tor vorbei (14.).

    Ideal. Nach dem Seitenwechsel nahm das Spiel an Fahrt auf und war an Spannung kaum zu überbieten. Wagner spielte den Ball ideal in den Lauf von Michael Mörz, der zum verdienten 1:0 (47.) für die Lederer-Elf einschoss. Die Altacher schlugen aber postwendend zurück, nach einem Pfister-Freistoß gelang dem völlig frei stehenden Kirchler aus fünf Metern per Kopf der Ausgleich (48.).

    "Spitz". Die Mattersburger wirkten daraufhin geschockt und nach einem herrlichen Pass des überragenden B. Winkler brachte Schmid mit einem für Borenitsch unhaltbaren "Spitz" aus rund 20 Metern den Außenseiter erstmals in Führung (55.).

    Kurze Distanz. Daraufhin besannen sich die Hausherren aber wieder ihrer Heimstärke, spielten nach vorne und wurden auch belohnt. Nach einem herrlichen Doppelpass mit Jancker machte der 27-jährige Mörz seinen Doppelpack und achten Saisontreffer perfekt (63.). 17 Minuten vor dem Ende hatten Jancker und Co. die drei Punkte wieder in der Tasche, nach einem Fuchs-Freistoß missglückte die Altacher Abseitsfalle und der aufgerückte Pöllhuber staubte aus kurzer Distanz zum 3:2 (73.) ab.

    Kein Sieg. Zum sechsten Saisonheimsieg der Burgenländer kam es aber trotzdem nicht, da Fuchs nach einem Hutwelker-Freistoß im eigenen Strafraum den Ball nicht wegbrachte und Kling zum 3:3 einschoss (95.). Davor hatte Wagner, dessen Heber an die Latte ging (86.), den Matchball ausgelassen.

    Nur ein Punkt. Die Altacher, die in den vergangenen zehn Spielen nur einmal als Verlierer vom Platz gehen mussten, holten damit zum ersten Mal überhaupt im Pappelstadion einen Punkt. Die Altacher liegen mit 23 Zählern weiter vor Wacker Innsbruck (19) und Austria Kärnten (17) auf Rang acht.


    Fakten

    SV Mattersburg - Cashpoint SCR Altach Endstand 3:3 (0:0). Mattersburg, Pappelstadion, 4.800, SR Prammer.

    Torfolge: 1:0 (47.) Mörz 1:1 (48.) Kirchler 1:2 (55.) Schmid 2:2 (63.) Mörz 3:2 (73.) Pöllhuber 3:3 (95.) Kling

    Gelbe Karten: Jancker, Pöllhuber, Sedloski bzw. Carreno, Pfister

    Die Besten: Mörz, Jancker, Atan bzw. B. Winkler, Schmid

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      ÖFB-Team schwitzt vor EM-Qualifikationsspiel 

      ÖFB-Team schwitzt vor EM-Qualifikationsspiel

       

      KLEINE.tv

      Schweinsteiger neuer DFB-Kapitän

      Der Nachfolger für Philipp Lahm ist gefunden: sein Bayern-Kollege Bastia...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 1 2 1 3 X 4 2 5 2 6 2 7 X 8 2 9 2
      10 1 11 X 12 X 13 X 14 X 15 1 16 2 17 2 18 1

      Ergebnisse 35. Runde vom 31.08.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!