Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 09:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    OGH entscheidet über Berufung im Fall Kartnig Die Hoffnung vor dem Schlusspfiff Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel OGH entscheidet über Berufung im Fall Kartnig Die Hoffnung vor dem Schlusspfiff
    Zuletzt aktualisiert: 29.11.2007 um 07:13 Uhr

    Auch Chelsea und Milan im Champions-League-Achtelfinale

    Mit Chelsea ist am Mittwoch nach Manchester United und Arsenal der dritte englische Club eine Runde vor Schluss der Gruppenspiele ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League eingezogen.

    Da war es passiert: Casillas greift zum ersten Mal ins Leere

    Foto © ReutersDa war es passiert: Casillas greift zum ersten Mal ins Leere

    Die Londoner, die sich daheim gegen Rosenborg mit einem 1:1 hatten begnügen müssen, fertigten in Trondheim die Norweger mit 4:0 ab und sicherten sich neben dem Aufstieg gleichzeitig Rang eins in der Gruppe B. Ebenfalls weiter ist Pokalverteidiger AC Milan in der Gruppe D, somit sind acht Teams vor dem sechsten und letzten Durchgang in der Runde der letzten 16. Vorher hatten es bereits Manchester United, Arsenal, Barcelona, Roma, Inter und Sevilla geschafft. Bangen müssen u.a. noch Real Madrid und Vorjahresfinalist Liverpool.

    Chelsea drehte auf. Chelsea legte bereits in der Anfangsphase den Grundstein zum schließlich klaren Sieg. Didier Drogba brachte die Gäste mit einem Doppelpack (8./21.) 2:0 in Führung, dann legte Alex knapp vor der Pause noch einen nach und Joe Cole sorgte in der 74. für den Endstand. Vom englischen Quartett ist somit nur noch ausgerechnet der FC Liverpool nicht qualifiziert, der 2005 die Champions League gegen den AC Milan gewonnen und heuer erst im Finale an den Mailändern gescheitert war.

    Liverpool darf hoffen. Denn die Reds liegen trotz des 4:1 im Stadion an der Anfield Road gegen den FC Porto nur auf dem dritten Rang der Gruppe A und müssen in der letzten Runde auswärts gegen Olympique Marseille siegen, wollen sie die Franzosen (am Mittwoch 1:2 in Istanbul gegen Besiktas durch Tore von Tello/Freistoß/27., Bobo/88. für die Gastgeber und Taiwo/65.) abfangen. Denn die noch einen Punkt mehr als Liverpool aufweisenden Portugiesen haben mit einem Heimspiel gegen Besiktas (die Türken haben allerdings auch wieder Chancen) die beste Ausgangsposition. Der Spanier Fernando Torres (19./Kopf und 78./mit einem dynamischen Antritt und Abschluss) sowie Gerrard mit einem von Stepanov verschuldeten Handelfer (83.) und Crouch (78./Kopfball) hielten die Chancen von Liverpool aufrecht, Lopez hatte in der 33. Minute mit dem Kopf zum 1:1 getroffen.

    Minimalistisches Mailand. Auch Italien und Spanien sind mit noch je vier Mannschaften vertreten, allerdings sind bisher nur drei Squadre weiter: Dem AC Milan genügte am Mittwoch ein 1:1 in Lissabon gegen Benfica (die Tore fielen durch sehenswerte Schüsse von Pirlo/15. zum 0:1 bzw. Pereira/20.), da Celtic in Glasgow Schachtjor Donzek dank einem Tor von Donati in der 92. Minute mit 2:1 niederrang, Brandao zum 0:1/4. bzw. Jarosik/45. waren die vorangegangenen Schützen.

    Die Überraschung des Abends. Die Primera Division hingegen hat erst zwei Vereine im Achtelfinale, denn Real Madrid schlitterte in der Gruppe C in eine 2:3-Auswärtsniederlage gegen Werder Bremen. Die Hanseaten scorten durch Rosenberg (5.), Sanogo (40./sehenswert nach Rosenberg-Durchbruch) und Hunt (58.), für die "Schuster-Buben" trafen Robinho (14.) und Van Nistelrooy (71.). ÖFB-Teamspieler Martin Harnik kam in der 76. Minute für Hunt ins Spiel. Werder wäre bei einem abschließenden Sieg in Piräus (Olympiakos gewann in Rom gegen Lazio mit 2:1) im Achtelfinale, Real genügt daheim gegen Lazio ein Punkt zum Aufstieg.

    Valencia ohne Chance. Valencia ist hingegen nach dem 0:0 gegen Schalke endgültig aus dem Aufstiegsrennen, hingegen wären die "Königsblauen" bei einem Heimsieg zum Abschluss gegen Trondheim hinter Chelsea der zweite Aufsteiger aus der Gruppe B. Die Spanier mussten ab der 33. Minute mit zehn Mann auskommen, Kapitän David Albelda war nach einer rüden Attacke an Rafina ausgeschlossen worden.


    Fotoserie

    Ergebnisse

    Gruppe A: Besiktas Istanbul - Olympique Marseille 2:1 (1:0)
    Liverpool FC - FC Porto 4:1 (1:1)

    Gruppe B: Rosenborg Trondheim - Chelsea FC 0:4 (0:3)
    Valencia CF - Schalke 04 0:0 (0:0)

    Gruppe C: Werder Bremen - Real Madrid 3:2 (2:1)
    Lazio Rom - Olympiakos Piräus 1:2 (1:1)

    Gruppe D: Celtic Glasgow - Schachtjor Donezk 2:1 (1:1)
    Benfica Lissabon - AC Milan 1:1 (1:1)

    Fotoserie

    Foto

    Foto © APA

    Drogba und Chelsea fertigen Rosenborg abFoto © APA

    Foto

    Foto © Reuters

    Milan jubelt über Pirlo, Inzaghis Rekord musste warten, statt ihm spielte GilardinoFoto © Reuters

    Foto

    Foto © Reuters

    Liverpool drehte in der Schlussphase aufFoto © Reuters

    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Champions League: Atletico Madrid vs. FC Chelsea 

      Champions League: Atletico Madrid vs. FC Chelsea

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Der Kracher: Chelsea gegen Madrid

      Chelsea muss heute (20.45 Uhr) zum ersten Halbfinale in der Champions Le...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang