Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 01:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Austrias millionenschwerer Hosiner-Nachfolger Deutschland war für ÖFB-U19 eine Nummer zu groß Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Austrias millionenschwerer Hosiner-Nachfolger Deutschland war für ÖFB-U19 eine Nummer zu groß
    Zuletzt aktualisiert: 02.11.2007 um 13:06 Uhr

    Austria kann sich gegen Altach die Herbstkrone sichern

    Wenn Tabellenführer Austria Magna gegen Altach ein Pünktchen holt, krönen sich die Wiener zum Herst-Meister.

    Georg Zellhofer hat einige Ausfälle in seiner Mannschaft

    Foto © GEPAGeorg Zellhofer hat einige Ausfälle in seiner Mannschaft

    Austria Magna, Aufsteiger LASK, SV Mattersburg und Meister Red Bull Salzburg haben vor der "Halbzeit" der Bundesliga noch die theoretische Chance auf die Herbst-Krone. Die besten Karten besitzen vor der 18. Runde noch immer die Wiener, die es als Einzige aus eigener Kraft schaffen können. Ein Punkt am Samstag in Altach könnte dem Spitzenreiter zum Fußball-Glück schon reichen.

    LASK muss "mitspielen". Dazu muss aber auch der Verfolger aus Linz am Sonntag im Schlager im Burgenland "mitspielen" und darf in diesem Fall gegen die Mattersburger nicht gewinnen. An den inoffiziellen Herbst-Titel oder gar schon an das erste UEFA-Cup-Gruppenspiel am Donnerstag im Happel-Stadion gegen Girondins Bordeaux denken die Wiener gar nicht. "Herbst-Meister zu sein, ist immer schön, aber diese Würde spielt in unseren Köpfen keine Rolle", meinte Austria-Trainer Georg Zellhofer.

    Verletzte. Er hat genug andere Sorgen vor dem schweren Gang zum Tabellenachten ins "Ländle". Denn auf der Verletztenliste stehen nun neben Acimovic, Vachousek und Radomski mit Kapitän Jocelyn Blanchard (Oberschnekel-Zerrung) und Abwehrchef Jacek Bak (Rücken-Probleme) zwei weitere Routiniers. Es sei ein weiteres Gerippe weg, daher müsse er komplett umstellen. Das zuletzt gegen Mattersburg praktizierte 4-2-3-1-System wird nicht wiederholt, sondern wieder ein Zwei-Mann-Sturm belegt.

    Gut stehen. Auf dem kleinen Platz in Altach hinten gut stehen, Laufwillen zeigen, Zweikämpfe annehmen, dagegen halten, Gegner nicht in Führung gehen lassen, auf die eigene Chance lauern, das 1:0 machen und kein Tor zulassen, lautet der "Fahrplan" von Zellhofer. "Trotz der Ausfälle haben wir genug Qualität", hofft er auf den ersten Sieg nach drei Runden.

    Ungeschlagen. Die Altacher sind seit fünf Runden ungeschlagen, Trainer Manfred Bender ist mit seiner Truppe zufrieden: "Wir haben nun die erste Bauphase erreicht, langsam ist das Fundament fertig." Im Heimspiel gegen den Leader soll weitergebaut werden. "Inzwischen weiß Jeder, dass es bei uns schwer ist, zu spielen." Dazu ist Bender in der glücklichen Lage, in seinem ausgeglichen Kader zu rotieren.


    Fakten

    SCR Altach - Austria Magna
    Wann: Samstag, 18 Uhr
    Wo: Cashpoint-Arena, Altach

    Altach: Krassnitzer - Schmid/Orman, Carreno/Gramann, Chinchilla, Pfister - Bolter/Kirchler, Bernardi, Guem, Mayer/Hutwelker, Schoppitsch - Jagne

    Austria: Safar - Standfest, Ertl, Schiemer, Majstorovic - Mair/Sulimani, Metz, Sariyar, Gercaliu - Aigner, Kuljic

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Bundesliga: Sturm gastiert in Grödig 

      Bundesliga: Sturm gastiert in Grödig

       

      KLEINE.tv

      Kagawa zurück zu Dortmund?

      Manchester-United-Trainer Louis van Gaal sortiert vor der neuen Saison o...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 1 2 1 3 E1 4 1 5 2 6 1 7 2 8 2 9 X
      10 1 11 1 12 X 13 1 14 X 15 1 16 1 17 2 18 2

      Ergebnisse 30. Runde vom 27.07.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!